Anglikanische Gottesdienste

Einmal monatlich, i.d.R. am dritten Sonntag, wird der Abendgottesdienst um 18 Uhr als Anglikanischer Abendgottesdienst in englischer Sprache gefeiert. Zu diesem Evening Prayer sind Menschen aus nah und fern herzlich eingeladen. 

Gestaltet von anglikanischen Geistlichen

Die Gottesdienste werden von Reverend Ricky Yates, Chaplain der St. Clement's Anglican Episcopal Church in Prag bzw. von anglikanischen Gastpredigern gestaltet. 

Möglich wird diese Kooperation durch eine 1988 in Meißen getroffenen Vereinbarung der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Church of England, der sogenannten Meißen-Erklärung. Danach können Geistliche der beiden Kirchen jeweils die Aufgaben ihres eigenen Amtes in der Partnerkirche ausüben. 

Besonderes Angebot in Dresden

In Deutschland existieren 15 anglikanische Kirchengemeinden bzw. Missionen. Dresden hat keine anglikanische Gemeinde – aber mit diesen Gottesdiensten ein Angebot für alle, die sich dieser Konfession verbunden fühlen. 

Nächste Termine 2017

15.01. | 12.02. | 19.03.
jeweils 18 Uhr

Wussten Sie, dass ...

die Dresdner Frauenkirche ein enges Band mit der Kathedrale in Coventry verbindet? Sichtbares Zeichen ist das Nagelkreuz auf dem Altar.  ... MEHR