Dresdner Musikfestspiele zu Gast

Date
Fri, 15. May 2015, 20:00

Location
Hauptraum der Frauenkirche

Organizer
Stiftung Frauenkirche Dresden

Mozart & Händel in Italien

Georg Friedrich Händel
Concerto grosso
Arien und »Salve regina«


Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 29 KV 20
Motette „Exsultate, jubilate“ KV 165

Sopran Julia Lezhneva
Helsinki Baroque Orchestra

Getreu dem diesjährigen Festspielmotto darf vom Helsinki Baroque Orchestra und seinem künstlerischen Leiter Aapo Häkkinen Feuriges aus dem Norden erwartet werden. Das finnische Ensemble hat bereits den gesamten europäischen Kontinent mit seinem frischen und innovativen Stil erobert und wurde von der „Sunday Times“ als eine der besten Formationen für historische Aufführungspraxis bezeichnet. Nicht nur Finnland, auch Russland hat mit seiner noch jungen Alte-Musik-Szene aufregende Künstler hervorgebracht. So sorgt die aufstrebende Sopranistin Julia Lezhneva als virtuose Interpretin dieses Repertoires für Furore. Ihr schlanker, unverwechselbar klarer Gesang, gepaart mit technischer Perfektion eröffnet der feinen Auswahl vokaler Werke Händels sowie Mozarts Erfolgsmotette „Exsultate, jubilate“ ganz neue klangliche Perspektiven. Ein nordisches Barock-Feuerwerk!

Angebot: Dresden Kultur Spezial 
Frauenkirche – Semperoper – Übernachten im Hilton Dresden
Packagepreis für 2 Personen ab 915,00 EUR | Reservierungen unter (0351) 8642 222 | info@hiltondresden.com

Ticketinformationen

Kartenverkauf durch die Dresdner Musikfestspiele:
Besucherservice | Postfach 10 04 53 | 01074 Dresden |
Tel. (0351) 656 06 700 | besucherservice@remove-this.musikfestspiele.com