Einreichung zum Friedenswettbewerb 2017

Mit diesem Formular können Teilnehmergruppen des Friedenswettbewerbs 2017 der Stiftung Frauenkirche Dresden ihren Wettbewerbsbeitrag einreichen. Es ist pro Beitrag auszufüllen und kann von Schülerinnen und Schülern ebenso abgeschickt werden wie von Betreuern. 

Einreichungsschluss ist Dienstag, der 07. März 2017.

Friedenswettbewerb_2017_Einreichung

Hier ist unser Wettbewerbsbeitrag!

Wir haben uns mit dem Wettbewerbsthema „All different – all equal: How to shape a modern multi-cultural society?“ | „Alle anders – alle gleich: Wie lässt sich eine moderne multikulturelle Gesellschaft gestalten?“ des Friedenswettbewerbs 2017 auseinandergesetzt und möchten hiermit unseren Beitrag einreichen.

Angaben zum Beitrag
Die Einreichung wird um eine haptische Version ergänzt
Angaben zur Gruppe

* Diese Angaben sind verpflichtend.

Einreichender und Kontaktperson ist

Ich bin

Zur Schülergruppe gehören

(5 bis 8 Personen, bitte jeweils Vor- und Nachnamen angeben)

Die Gruppenmitglieder besuchen folgende Schule

Bemerkung
Erklärung im Namen aller Teilnehmer

Ich erkläre im Namen aller Teammitglieder, dass wir die Teilnahmebedingungen gelesen und verstanden haben und ihnen vollumfänglich zustimmen. Im Falle minderjähriger Teammitglieder sind die Erziehungsberechtigten über die Teilnahme informiert und damit einverstanden. Wir stimmen zu, dass alle oben gemachten Angaben für die Zwecke des Friedenswettbewerbs gespeichert und verarbeitet werden.

Wir versichern, dass wir selbstständig gearbeitet haben, über sämtliche Rechte am eingereichten Material verfügen und dass alle verwendeten Quellen und Hilfsmittel für Dritte nachvollziehbar ausgewiesen sind.

Uns ist bekannt, dass der Rechtsweg ausgeschlossen und die Entscheidung der Jury endgültig und nicht anfechtbar ist. Wir wissen, dass die Gewinner öffentlich bekannt gegeben werden und sind damit einverstanden, dass unser Beitrag ggf. durch die Stiftung Frauenkirche Dresden öffentlich vorgestellt bzw. an Medien zum Zwecke der Berichterstattung unter Nennung der Urheber weitergegeben wird.

Wir sind darüber informiert, dass jugendgefährdende, gewaltverherrlichende bzw. diskriminierende Beiträge vom Wettbewerb ausgeschlossen werden.

Check Teilnahmebedingungen*