Geistliche Sonntagsmusik

Datum
So, 27. August 2017, 15:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Giuseppe Verdi Pater noster
Knut Nystedt Missa brevis
Max Reger Motette »Der Mensch lebt und bestehet«

Kammerchor der Kreuzkirche Chemnitz
Leitung Steffen Walther Chemnitz
Geistliches Wort Frauenkirchenpfarrer Sebastian Feydt

Der Kammerchor der Kreuzkirche Chemnitz wurde im Jahr 1991 aus der Kantorei heraus gegründet. Er vereint Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Kantor und Organist Steffen Walther, um neben den liturgischen und oratorischen Aufgaben eines Gemeindechors zusätzlich anspruchsvolle Chorliteratur der alten und neuen a cappella Musik zu pflegen. Auch experimentelle Formen werden mit Neugier und Interesse gestaltet. So ergänzte zum Beispiel ein Tänzer innerhalb des Sächsischen Mozartfestes die Arbeit des Chores szenisch mit seiner Kunst und bezog den Chor gleichermaßen in seine Bewegungen ein, so dass Sängerinnen und Sänger sich singend bewegten. Andere Projekte zwischen Alt und Neu finden sich in der Zusammenarbeit mit dem Moderson Sax Quartett und dem Chemnitzer Barockorchester. Das ca. 25 Sängerinnen und Sänger umfassende Ensemble war bislang innerhalb Deutschlands, in Finnland und den Niederlanden zu hören.

In den Geistlichen Sonntagsmusiken präsentiert die Frauenkirche das reiche Erbe der Kirchenmusik: eine Vielfalt, die sich widerspiegelt in berühmten Kantaten, unbekannten Messvertonungen, kunstvollen Motetten und geistreichen Instrumentalwerken. Ob Trompete und Orgel, a-cappella oder Chorsinfonik – die Geistlichen Sonntagsmusiken begleiten mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm durch das Kirchenjahr, besonders im Jahr 2017, das ganz unter dem Zeichen des 500. Reformationsjubiläums steht. So werden die Kantaten aus der Feder Johann Sebastian Bachs eine wichtige Rolle in der Programmgestaltung spielen.

Weitere Veranstaltungen aus dieser Reihe:
5. März | 26. März | 9. April | 30. April | 14. Mai | 4. Juni | 11. Juni | 2. Juli | 16. Juli | 13. August |
10. September | 24. September | 1. Oktober | 29. Oktober | 26. November | 3. Dezember | 17. Dezember | 26. Dezember

Ticketinformationen

Vorkauf:12,00 €
Abendkasse:12,00 €

Reservierungsanfrage senden