Preisträgerkonzert

Datum
Sa, 15. Juli 2017, 20:00 Uhr

Ort
Unterkirche der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Musikwettbewerb der ARD

Kooperationspartner

Ludwig van Beethoven Klaviersonate Nr. 29 »Hammerklavier«
Franz Liszt Klaviersonate h-Moll

Klavier Chi Ho Han
Gewinner im Fach Klavier und des Publikumspreises des
Internationalen Musikwettbewerbs der ARD 2014

in Kooperation mit dem
Internationalen Musikwettbewerb der ARD

   
Mit den Preisträgerkonzerten eröffnet die Frauenkirchen ihren Besuchern die besondere Gelegenheit, die junge Musikerelite aus dem Internationalen Musikwettbewerb der ARD und dem Fanny Mendelssohn-Preis zu hören. Der Internationale Musikwettbewerb der ARD ist einer der renommiertesten und größten Wettbewerbe seiner Art. Weltberühmte Künstler wurden durch ihn entdeckt und gefördert: Jessye Norman, Thomas Quasthoff u.a. Das Höchstalter liegt bei 28 Jahren. Jährlich treten etwa 200 Kandidaten aus über 30 Ländern an. Der Fanny Mendelssohn Förderpreis wurde 2015 erstmalig vergeben. Er honoriert innovative musikalische Konzepte, einen neuen interpretatorischen Ansatz und ein
außergewöhnliches Repertoire. Wesentliches Element in der Programmgestaltung der Preisträger von 2016 aus Wien ist der interkulturelle Dialog und die Einbeziehung zeitgenössischer Werke, die das Ensemble bei ausländischen Komponisten in Auftrag gibt.

Weitere Preisträgerkonzerte finden an folgenden Terminen statt
:
8. Juli | 22. Juli | 5. August

Ticketinformationen

Preisgruppe 1:29,00 €
Preisgruppe 2:26,00 €
Preisgruppe 3:18,00 €
Preisgruppe 4:15,00 €

Reservierungsanfrage senden