Heinrich Schütz Musikfest zu Gast

Datum
Do, 12. Oktober 2017, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Heinrich Schütz Musikfest in Kooperation mit der Stiftung Frauenkirche Dresden

Kooperationspartner

500 Jahre Reformation

»Nun lob meine Seele«
Die deutsche Doppelchörigkeit in der Zeit der Reformation bis zu Heinrich Schütz

Michael Praetorius
»Ein‘ feste Burg ist unser Gott«
Heinrich Schütz »Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen«
und Werke von Johann Walter, Thomas Stoltzer,
Johannes Heugel u.a.

Calmus Ensemble | Capella de la Torre

Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Witz – das ist es, was das Calmus Ensemble auszeichnet und zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands macht. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, die die Musiker auf der Bühne vermitteln, ihre Klangkultur aber auch ihre abwechslungs- und einfallsreichen Programme begeistern immer wieder. Die fünf Leipziger haben eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen, und neben 50 bis 60 Konzerten im Jahr in ganz Europa hat das Quintett bereits Gastspiele in Südamerika gegeben und ist dreimal im Jahr gern gesehener Gast in den USA. Groß geworden in der vielhundertjährigen Tradition deutscher Knabenchöre sind die Musiker in der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik ebenso zu Hause wie – dank ihres Dranges, immer wieder neues Repertoire zu entdecken – in der Musik unserer Zeit ist.

Ticketinformationen

Preisgruppe 1:44,00 €
Preisgruppe 2:34,00 €
Preisgruppe 3:24,00 €
Preisgruppe 4:12,00 €

Reservierungsanfrage senden