Zu Gast | Dresdner Musikfestspiele

Datum
Mi, 31. Januar 2018, 19:30 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Dresdner Musikfestspiele in Kooperation mit der Stiftung Frauenkirche Dresden

Kooperationspartner

Johann Sebastian Bach
Suiten für Violoncello solo BWV 1007-1012

Violoncello Yo-Yo Ma

Bereits im Januar gibt es ein hochkarätiges musikalisches Einstimmen auf den Cello-Schwerpunkt »Cellomania« der kommenden Saison der Dresdner Musikfestspiele. Mit dem amerikanischen Cellisten Yo-Yo Ma gastiert einer der ganz großen Künstler auf diesem Instrument in der Frauenkirche. 18 »Grammys« und beinahe 100 CD-Einspielungen kann der Ausnahmemusiker vorweisen und ist dabei stets auf der Suche nach neuen klanglichen Perspektiven. Musik als Kommunikationsform und Mittlerin zwischen Kulturen und Menschen ist stets die Botschaft seiner zahlreichen Projekte. Bei seinem Doppeldebüt bei den Musikfestspielen und in der Dresdner Frauenkirche präsentiert sich Yo-Yo Ma mit Johann Sebastian Bachs Suiten für Violoncello solo BWV 1007-1012, zweifelsohne einem Gipfelpunkt der Celloliteratur.

Veranstaltung der Dresdner Musikfestspiele in Kooperation
mit der Stiftung Frauenkirche Dresden

Ticketinformationen

Kartenverkauf durch die Dresdner Musikfestspiele:
Besucherservice | Postfach 10 04 53 | 01074 Dresden |
Tel. (0351) 656 06 700 | besucherservice@remove-this.musikfestspiele.com