Zu Gast | Dresdner Musikfestspiele

Datum
Fr, 11. Mai 2018, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Dresdner Musikfestspiele in Kooperation mit der Stiftung Frauenkirche Dresden

Kooperationspartner

Johann Sebastian Bach
Kantaten
»Es erhub sich ein Streit« BWV 19
»Nimm von uns, Herr, du treuer Gott« BWV 101
»Jesu, der du meine Seele« BWV 78
»Wachet auf, ruft uns die Stimme« BWV 140

English Baroque Soloists

Monteverdi Choir
Leitung Sir John Eliot Gardiner

Veranstaltung der Dresdner Musikfestspiele in Kooperation mit der Stiftung Frauenkirche Dresden


Mit Sir John Eliot Gardiner reist einer der renommiertesten Dirigenten unserer Zeit zu den Festspielen. Als Schlüsselfigur der Alte-Musik-Bewegung hat er maßgeblich zur Etablierung des historisch informierten Spiels beigetragen und gastiert gleich mit zwei von ihm gegründeten Ensembles in der Frauenkirche: den English Baroque Soloists und dem Monteverdi Choir. Beide Klangkörper stehen für leidenschaftliches und virtuoses Musizieren und gestalten ihre Programme als einen lebendigen Dialog mit dem Publikum. Mit vier Bach-Kantaten verspricht das Konzert eine spannende Auseinandersetzung mit dem Komponisten und seinen Werken im Spiegel der Entstehungszeit und garantiert einen Abend ganz im Sinne des von Gardiner über Bach verfassten Buches: »Music in the Castle of Heaven«.

Ticketinformationen

Kartenverkauf durch die Dresdner Musikfestspiele:
Besucherservice | Postfach 10 04 53 | 01074 Dresden |
Tel. (0351) 656 06 700 | besucherservice@remove-this.musikfestspiele.com