Die internationale Peace Academy an und in der Frauenkirche Dresden

Junge Menschen für Friedensthemen zu sensibilisieren und denen ein Podium zu geben, die sich bereits mit kreativen Ideen engagieren, ist das Ziel einer Jugendbegegnung, die die Stiftung Frauenkirche gemeinsam mit Partnern wie der Sächsischen Landeskirche, der Evangelischen Jugend und der EKD organisiert.

Die Peace Academy ist ein internationales Treffen von jungen Leuten zwischen 16 und 27, das Friedensfragen stellt und ermutigen will, Lösungen zu suchen. Es findet aller zwei Jahre am Pfingstwochenende statt. Die letzte Peace Academy fand 2014 statt. Sie stand unter dem Motto "Gewissensfreiheit. Riskier was!" und führte mehr als 400 Teilnehmer aus vier Kontinenten, darunter 160 internationale Gäste, nach Dresden. 

Impressionen der Peace Academy 2014

Neugierig?

Mehr Informationen zur Peace Academy gibt es im Projektbüro oder auf der Veranstaltungs-Homepage:

Projektkoordinatorin: Sylvia Karthäuser
Stiftung Frauenkirche Dresden
Projektbüro Peace Academy
Georg-Treu-Platz 3, 01067 Dresden

Tel.: (0351) 656 06 450
Fax: (0351) 656 06 520
E-Mail: skarthaeuser@remove-this.frauenkirche-dresden.de

www.peace-academy.de