Bitte engagieren Sie sich

Mit der Weihe am 30. Oktober 2005 begann ein neuer Abschnitt in der Arbeit der Frauenkirche für Frieden, Versöhnung und Toleranz zwischen den Völkern und Religionen. Dieses Ziel erfordert ein neues, großes Engagement.

Den Erhalt der Frauenkirche dürfen wir dabei nicht aus den Augen verlieren. Wartungs- und Instandhaltungspläne zeigen schon heute deutlich, dass in den nächsten zwanzig Jahren Maßnahmen im hohen zweistelligen Millionenbereich notwendig sein werden. Eine finanzielle Vorsorge im Vermögen ist unumgänglich, um den Bau für die kommenden Generationen zu bewahren und die Frauenkirche mit Leben zu erfüllen.

Daher bitten wir alle bisherigen Spender und Förderer herzlich, ihr vorbildliches Engagement zu erneuern und fortzusetzen. Ebenso sprechen wir neue Freunde der Frauenkirche an: Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Jochen Bohl
Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens
Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Frauenkirche Dresden

Dr. h.c. Bernhard Walter
Vorsitzender des Stiftungsrats der Stiftung Frauenkirche Dresden
Ehemaliger Sprecher des Vorstands der Dresdner Bank AG

Unser Dankeschön für Ihre Spende