Glockenklänge haben Herbert Schuch schon immer fasziniert – umso passender, dass sein Programm, mit dem er in der Dresdner Frauenkirche zu erleben ist, unter dem Motto „Ruf der Glocken“ steht. MEHR | TICKETS

Einerseits mit Wort und Klang, andererseits mit Stille lädt die Frauenkirche Dresden in diesem Jahr im zeitlichen Umfeld des 13. Februars ein, der Zerstörung Dresdens vor 71 Jahren zu gedenken und zugleich für Frieden und Versöhnung einzutreten. MEHR

Freitags 12 Uhr wird in den Nagelkreuzgemeinden das Versöhnungsgebet von Coventry gebetet – so auch in der Frauenkirche. Kantor Matthias Grünert hat es nun in Form einer Motette vertont. Diese hat am 14.2. Uraufführung. MEHR 

Max Regers Choralfantasien »Ein feste Burg ist unser Gott« und »Freu dich sehr, o meine Seele« sowie die Sonate Nr. 1 fis-Moll stehen auf dem Programm des nächten Konzerts des Dresdner Orgelzyklus auf dem Programm. Es musiziert der Würzburger Organist Christoph Bossert. KONZERTINFOS | TICKETS

Es ist eine besondere und vielfältige Aufgabe, ehrenamtlicher Kirchenführer zu sein. Um Interessenten darauf vorzubereiten, trägt die Stiftung Frauenkirche Dresden eine zertifizierte Ausbildung zum ehrenamtlichen Kirchenführer mit. MEHR

Der Umbau und die Sanierung des Kulturpalastes Dresden stehen im Mittelpunkt des nächsten Vortrages im Rahmen des Donnerstagsforums. Es referiert Thomas Puls, der Projektleiter bei der Kommunalen Immobilien Dresden GmbH & Co. KG ist. MEHR

Wenn Sie sich für eine Spende, eine symbolische Stein- bzw. Sitzplatzadoption oder eine Zustiftung entscheiden, unterstützen Sie die Dresdner Frauenkirche ganz unmittelbar. MEHR

Vom Namen über die Geschichte bis hin zur Architektur dieses einmaligen Kuppelbaus: über die Frauenkirche gibt es viel zu erfahren. MEHR

Mit 130 Konzerten und kirchenmusikalischen Veranstaltungen im Jahr bietet die Frauenkirche ein Programm, das in seiner Breite für einen Kirchbau einmalig ist. MEHR

10:00 – 12:00 Uhr
Offene Kirche Besichtigungsmöglichkeit

12:00 – 13:00 Uhr
Orgelandacht mit Versöhnungsliturgie aus Coventry und zentraler Kirchenführung

13:00 – 18:00 Uhr
Offene Kirche Besichtigungsmöglichkeit

18:00 – 19:00 Uhr
Abendandacht mit zentraler Kirchenführung

20:00 Uhr
Klavier-Rezital »Invocation - Ruf der Glocken«
Im Gedenken an die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg
Klavier Herbert Schuch

Am 1. Februar sprach Botschafter Ahmet Üzümcü im Rahmen der Friedensnobelpreisträgerreden in der Frauenkirche. Der Generaldirektor Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) warb eindringlich für Abrüstung. MEHR | REDEAUSSCHNITTE IM VIDEO

In einer Feierstunde nahmen die Preisträger des sachsenweiten Schulwettbewerbs „Schüler treffen Friedensnobelpreisträger“ ihre Siegerurkunden aus den Händen Botschafter Üzümcüs entgegen. MEHR

Nach zehn Jahren wechselt Frauenkirchenpfarrer Holger Treutmann in das Amt des Rundfunk- und Senderbeauftragten der Sächsischen Landeskirche. Im Hauptgottesdienst am 28. Februar wird er verabschiedet und in sein neues Amt eingeführt. MEHR

An Werktagen lädt die Frauenkirche zu Andachten ein; an Sonn- und Feiertagen finden Gottesdienste statt. Auch Trauungen und Taufen werden gefeiert. Wer Antworten auf Lebens- und Glaubensfragen sucht, ist ebenso herzlich willkommen. MEHR

Es gibt viele Gründe, die Frauenkirche Dresden zu besuchen. Erfahren Sie mehr über Angebote zur Besichtigung während der Offenen Kirche und über die verschiedenen Führungen, die es gibt. MEHR

Das erste Programm in einer neuen Dekade des musikalischen Lebens der Frauenkirche eröffnet neue Welten. 126 Angebote wurden um die beiden assoziativreichen Motive re|creation und welt|weit entwickelt und laden zu Neuentdeckungen ein. MEHR

Einerseits kann das Bauwerk Versöhnungsgeschichten erzählen, andererseits steht das Eintreten für ein friedvolles und versöhntes Miteinander im Zentrum verschiedenster Angebote der Frauenkirche. MEHR