Wie es zu Weihnachten in der Renaissancezeit klang, zeigen Solisten, der Kammerchor der Frauenkirche und das Ensemble Instrumenta Musica unter der Leitung von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert. KONZERTINFOS | TICKETS

In der besonderen Atmosphäre des kerzenerleuchteten Kirchraumes erklingen Choralbearbeitungen über das Lied Martin Luthers »Vom Himmel hoch, da komm ich her« von Bach, Pachelbel, Karg-Elert und Reger sowie Orgelimprovisationen des Organisten des Abends Samuel Kummer. KONZERTINFO | TICKETS

Die so wundervoll wie hörenswerten Chöre des MDR – der Rundfunkchor unter Leitung von Philipp Ahmann und der MDR Kinderchor unter Alexander Schmitt – lassen das Weihnachtsfest musikalisch heranrücken. KONZERTINFO | TICKETS

Die Reihe »Kirchenführung und Orgelklang« vereint Wort und Musik – Erläuterungen zur Geschichte, Architektur und zum heutigen Leben in der Frauenkirche werden ausgewählter von Orgelmusik begleitet. VERANSTALTUNGSINFOS | TICKETS

Einerseits kann das Bauwerk Versöhnungsgeschichten erzählen, andererseits steht das Eintreten für ein friedvolles und versöhntes Miteinander im Zentrum verschiedenster Angebote der Frauenkirche. MEHR

Mit 130 Konzerten und kirchenmusikalischen Veranstaltungen im Jahr bietet die Frauenkirche ein Programm, das in seiner Breite für einen Kirchbau einmalig ist. MEHR

350 glückliche Paare haben in der Frauenkirche bereits ihre kirchliche Trauung oder einen Gottesdienst zur Eheschließung gefeiert. Wer es ihnen gleichtun möchte, kann jetzt Termine für 2018 vereinbaren. Sogar für das laufende Jahr gibt's noch einen. MEHR

10:00 – 12:00 Uhr
Offene Kirche Besichtigungsmöglichkeit

12:00 – 13:00 Uhr
Orgelandacht mit zentraler Kirchenführung

13:00 – 15:30 Uhr
Offene Kirche Besichtigungsmöglichkeit

19:00 Uhr
Bachs »Weihnachtsoratorium«
Kantaten I, II, IV
Kantate »Unser Mund sei voll Lachens« BWV 110
Sächsisches Vocalensemble | Virtuosi Saxoniae

120 Einzelveranstaltungen umfasst das Jahresprogramm, das unter dem Leitmotiv »Inspiration und Reflexion« steht. Große Namen haben sich angekündigt, zugleich präsentiert das Gotteshaus auch die nächste Künstlergeneration. MEHR

Lassen Sie sich am Vorabend des Heiligen Abends einladen, sich unter freiem Himmel mit Musik und geistlichem Wort auf das Christfest einzustimmen. Seit 1993 versammeln sich dazu Zehntausende auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche – in diesem Jahr also bereits zum 25. Mal. MEHR

An Werktagen lädt die Frauenkirche zu Andachten ein; an Sonn- und Feiertagen finden Gottesdienste statt. Auch Trauungen und Taufen werden gefeiert. Wer Antworten auf Lebens- und Glaubensfragen sucht, ist ebenso herzlich willkommen. MEHR

Adoptieren Sie symbolisch eine Orgelpfeife oder gar ein ganzes Register und unterstützen Sie auf diese besonderer Weise die Arbeit und den Erhalt der Frauenkirche. MEHR

Es gibt viele Gründe, die Frauenkirche Dresden zu besuchen. Erfahren Sie mehr über Angebote zur Besichtigung während der Offenen Kirche und über die verschiedenen Führungen, die es gibt. MEHR

Wenn Sie sich für eine Spende, eine symbolische Stein- bzw. Sitzplatzadoption oder eine Zustiftung entscheiden, unterstützen Sie die Dresdner Frauenkirche ganz unmittelbar. MEHR

Vom Namen über die Geschichte bis hin zur Architektur dieses einmaligen Kuppelbaus: über die Frauenkirche gibt es viel zu erfahren. MEHR