Als Bundesfreiwillige/r zur Frauenkirche!

Du hast das Abi (fast) in der Tasche, willst aber vor dem Studium oder der Ausbildung erst einmal etwas Praktisches machen? Hast du Lust, das Leben in der Dresdner Frauenkirche mitzugestalten? Dann bewirb dich bei der Stiftung Frauenkirche Dresden um eine der beiden Stellen als Bundesfreiwillige/r in den Bereichen Kirchliches Leben bzw. Marketing/Kommunikation.

Bereich Kirchliches Leben

Als Bundesfreiwillige/r dieses Bereichs unterstützt du das Pfarrbüro in organisatorischen Belangen (Erstellung von Listen und Terminübersichten, Versände, Kontaktpflege, Proben- und Reiseplanungen der Chöre usw.). Bei musikalischem Interesse und etwas Vorwissen kannst du auch bestimmte konzertvorbereitende Tätigkeiten wahrnehmen. 

Bereich Marketing/Kommunikation

Als Bundesfreiwillige/r dieses Bereichs unterstützt du das Marketing und die Presse-/Öffentlichkeit durch Recherchen und Korrekturen, Erstellung von Aushängen, Distribution von Flyern, Broschüren und sonstigem Informationsmaterial, Contentpflege (Webseite der Frauenkirche Dresden, externe Online-Kalender, Peace Academy), Mithilfe bei der Besucherstatistik und bei der Aufbereitung des Pressespiegels.

Was solltest du mitbringen:

  • Neugier und Lust auf deine Aufgaben
  • organisiertes, selbstständiges und termingerechtes Arbeiten
  • Kenntnisse der gängigen Office-Programme
  • Bereitschaft zur Mitarbeit für 12 Monate
  • Interesse an kirchlichen Themen und Belangen ist wünschenswert
  • Vorkenntnisse (Notenkenntnisse bzw. Umgang mit einem Content Management System) sind nicht zwingend erforderlich

Was kannst du mitnehmen?

  • Einblick in die Organisation des Lebens in der Dresdner Frauenkirche, einem Gotteshaus mit einer Vielzahl geistlicher Angebote, einem umfangreichen Konzertprogramm, Vorträgen und Ausrichter einer internationalen Jugendbegegnung
  • praktische Erfahrungen im gewählten Bereich
  • Möglichkeit der Umsetzung eines eigenen kleinen Projektes
  • zusätzliche Seminare und Bildungsangebote über den Träger des Bundesfreiwilligendienstes
  • Taschengeld
  • ein qualifiziertes Zeugnis

Du willst mehr wissen?

Fragen zum Bereich Kirchliches Leben beantwortet dir Monika Schneider vom Pfarrbüro (0351-656 06 510 | pfarrbuero@remove-this.frauenkirche-dresden.de); für den Bereich Marketing/Kommunikation kannst du dich an die Referentin Marketing Linda Lederhus (0351-656 06 119 | llederhus@remove-this.frauenkirche-dresden.de) wenden. Unter www.lkj-sachsen.de findest du mehr zum Bundesfreiwilligendienst allgemein.  

Fristen

  • Der Dienst als Bundesfreiwillige/r beginnt am 1. September 2016 und dauert bis zum 31. August 2017.
  • Sende deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnis, etc.) bis zum 30. April 2016 per E-Mail an marketing@remove-this.frauenkirche-dresden.de (möglichst als eine Gesamtdatei) oder postalisch an Stiftung Frauenkirche Dresden, Georg-Treu-Platz 3, 01067 Dresden.

Sechs Fragen an Charlotte

Eine junge Frau, die in der Frauenkirche einen 12-monatigen Bundesfreiwilligendienst absolviert hat, berichtet über ihre Aufgaben und Erfahrungen.  ... MEHR