Fr, 8. Juni 2012 22:00 Uhr

Literarische Orgelnächte bei Kerzenschein

Rezitation & Orgelimprovisation

Orgel David Franke, Naumburg
Rezitation Ensemblemitglieder des
Staatsschauspiels Dresden

______________________________________________________________

Der Abend ist längst angebrochen, wenn die Besucher der Literarischen Orgelnächte in die Frauenkirche kommen. Ihr erster Eindruck ist der eines stimmungsvoll erleuchteten Kirchraums - Kerzen brennen entlang der Bankreihen im Kirchenschiff. Sie setzen den besonderen Rahmen, um Rezitationen ausgewählter Werke bedeutender Dichter im Dialog mit improvisierter Orgelmusik zu erleben.

"Wenn sich Wort und Musik gegenseitig beflügeln, entsteht ein harmonisches Ganzes, das bei Kerzenschein eine ganz besondere Atmosphäre schafft", erläutert Frauenkirchenorganist Samuel Kummer, einem der Initiatoren der jährlich stattfindenden Reihe. Dazu lesen Mitglieder des Staatschauspiels Dresden zum Jahresthema passend ausgewählte Texte, zu denen jeweils ein Organist - teils auch gemeinsam mit einem weiteren Solisten - improvisiert.

______________________________________________________________

Weitere Termine der literarischen Orgelnächte bei Kerzenschein:   
15. Juni | 22. Juni

Ort: Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter: Stiftung Frauenkirche Dresden


Ticketinformationen:

Vorverkauf und Abendkasse: 10,00 €