Sat, 20. October 2012 20:00

Aufbruch & Ewigkeit

Bamberger Symphoniker

Johann Sebastian Bach
Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ BWV 51
Anton Bruckner

Sinfonie Nr. 4 Es-Dur »Romantische«

Ruth Ziesak, Sopran
Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie

Leitung Herbert Blomstedt


Der schwedisch-amerikanische Dirigent Herbert Blomstedt hat das Dresdner Publikum bei seinem ersten Frauenkirchenkonzert 2010 begeistert. Es ist eine große Freude und Ehre, ihn 2012 gemeinsam mit den Bamberger Symphonikern wieder hier erleben zu dürfen. Dirigieren ist für ihn keine Arbeit, sondern in höherem Sinne Gottesdienst. Sein tief religiös geprägtes musikalisches Wirken wird gewiss zu einem Höhepunkt der Konzertreihe »Aufbruch & Ewigkeit«.

Von 1975 bis 1985 war Blomstedt Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden und danach Music Director des San Francisco Symphony Orchestra. Bis 2005 leitete er als Nachfolger Kurt Masur das Gewandhausorchester Leipzig. Herbert Blomstedt arbeitet mit vielen bedeutenden Orchestern als Gastdirigent, darunter die Bamberger Symphoniker, die Berliner Philharmoniker und Münchner Philharmoniker, das Concertgebouw Orchester Amsterdam, das Chicago Symphony Orchestra und das Boston Symphony Orchestra, das Los Angeles Philharmonic Orchestra und das Israel Philharmonic Orchestra.


Instrumentalstars in der Frauenkirche:

14.04.   Pianist David Fray
28.04.   Pianistin Alice Sara Ott           
05.05.   Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker
12.05.   Violinistin Arabella Steinbacher
21.07.   Bratschist Nils Mönkemeyer
11.08.   Trompetenvirtuose Gábor Boldoczki
13.10.   Cellist Gautier Capucon
10.11.   Trompetenvirtuosin Alison Balsom

 

Weitere Konzerte der Reihe "Aufbruch und Ewigkeit" an der Frauenkirche:

21.04.    Bach | Bruckner
23.06.    Bruckner: Große Messe f-Moll
07.07.    Beethoven: Missa solemnis
14.07.    Haydn: Die Jahreszeiten
04.08.    Bach: Messe h-Moll
22.09.    Kunz: Der Seele Ruh (Dresdner Erstaufführung)
20.12     MDR Rundfunkchor | MDR Sinfonieorchester

Location: Hauptraum der Frauenkirche

Organizer: Stiftung Frauenkirche Dresden


Ticketinformationen

Preisgruppe 1:

74,00 €

Preisgruppe 2:

54,00 €

Preisgruppe 3:

29,00 €

Preisgruppe 4:

14,00 €