Willkommen!

Die Frauenkirche begrüßt ihre Gäste aus nah und fern.
Seien Sie herzlich willkommen!

Besichtigungszeiten

Mo-Fr 10-12 Uhr | 13-18 Uhr
(aktuelle Änderungen möglich)
Sa, So wechselnde Zeiten
Eintritt frei

Informationen zu den tagesaktuellen Besichtigungszeiten sowie zu Gottesdiensten, Konzerten, Vorträgen und sonstigen Veranstaltungen finden Sie im Kalender.

Veranstaltungskalender

Corona-Hinweise

Die aktuellen Maßnahmen zum Gesundheitsschutz haben wir
auf einer separaten Seite zusammengestellt.

Mehr erfahren

Gut zu wissen

Besichtigung
Der Eintritt zur Frauenkirche zu den Zeiten der Offenen Kirche ist frei.

Konzertkarten
online per jeweiligem Ticketlink im Veranstaltungskalender
persönliche Beratung beim Ticketservice
Abendkasse am Eingang D (in der Regel eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn)

Eintrittskarten Kuppelaufstieg
direkt am Einlass am Eingang G
Gutscheine online bestellbar (Versandzeiten beachten)


Bitte beachten Sie:
Der kostenfreie Zugang zur Frauenkirche ist uns ein Anliegen. Dennoch: Auch, wenn der Zutritt zur Frauenkirche frei ist – ihr kontinuierlicher Erhalt und die Gestaltung des vielfältigen Lebens darin sind es nicht. Deshalb bitten wir um Ihre Spende am Ein- bzw. Ausgang. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Die Frauenkirche hat sieben Eingänge:

Tür A: Zugang für mobilitätseingeschränkte Gäste
Tür B: Ausgang bei Offener Kirche (März-Oktober), Zugang zur Filmvorführung
Tür C: Zugang für Gruppenführungen / zu Emporen bei Veranstaltungen
Tür D: Zugang zum Hauptraum
Tür E: Zugang zu Emporen bei Veranstaltungen
Tür F: Zugang zur Unterkirche bei Veranstaltungen
Tür G: Kuppelaufstieg

--

Gepäckhinweis
Koffer, sonstige Reisegepäckstücke und große Taschen dürfen nicht mit in die Frauenkirche Dresden gebracht oder abgestellt werden. Diese Regelung gilt sowohl für die Zeiten der Offenen Kirche als auch bei Gottesdiensten und Andachten.

Die Frauenkirche Dresden befindet sich in der Altstadt auf dem Neumarkt.
Besucheradresse: An der Frauenkirche, 01067 Dresden

Per Öffentlichem Personennahverkehr
Die Frauenkirche ist mit dem ÖPNV sehr gut erreichbar.
Straßenbahn 1, 2, 4: Haltestelle Altmarkt
Straßenbahn 1, 2, 3, 4, 7, 12 / Bus 62, 75: Haltestelle Pirnaischer Platz
S-Bahn: Haltepunkt Dresden Mitte
Zug: Hauptbahnhof (ca. 20 Gehminuten)

Per Auto
Der Neumarkt ist eine verkehrsberuhigte Zone, auf dem es mit Ausnahme einiger ausgewiesener Behindertenstellplätze keine Parkmöglichkeiten gibt. In der näheren Umgebung gibt es jedoch kostenpflichtige Parkhäuser und Freiluftparkplätze:

Tiefgarage An der Frauenkirche
Q-Park Frauenkirche/Neumarkt Parkhaus
Parkhaus Altmarkt-Galerie
Parkplatz Schießgasse

Die Frauenkirche steht allen Menschen offen. Besonders herzlich heißen wir auch Menschen mit Einschränkungen willkommen.

Allgemeine Informationen

  • Als historisch wieder errichtetes Bauwerk sind leider nicht alle Bereiche barrierefrei zugänglich.
  • Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis werden am Eingang A eingelassen.
  • Schwerbeschädigte (ab 80% GdB) erhalten bei Konzerten einen Preisnachlass von 50% für ihr Ticket und das einer Begleitperson (auf den dafür vorgesehenen Plätzen).
  • Eine Behindertentoilette ist vorhanden.

Personen im Rollstuhl

  • Behindertenparkplätze befinden sich in der Nähe der Frauenkirche.
  • Gehbehinderte können einen Aufzug am Eingang A nutzen.
  • Im Inneren führt dort eine geneigte Ebene ins Kirchenschiff.
  • Gruppen mit mehreren mobilitätseingeschränkten Personen bitten wir um Anmeldung.
  • Für Veranstaltungen im Hauptraum liegt eine behördliche Genehmigung für maximal 12 Rollstuhlplätze vor. Für die Unterkirche wurden keine Rollstuhlplätze genehmigt, sodass leider kein Zugang zu den dortigen Veranstaltungen ermöglicht werden kann.
  • Die Emporen und die Kuppel (Wendelrampe, Laterne) sind nicht barrierefrei zugänglich.

Hörgeschädigte Personen

  • Das Kirchenschiff ist mit Induktion ausgestattet.
  • Führungen in Gebärdensprache sind auf Anfrage möglich.

Sehbehinderte Personen

  • Das Mitführen eines Blindenhundes ist gestattet.
  • Der Zugang zu den Emporen und der Kuppel ist leider nicht möglich.

Personen mit fotosensibler Epilepsie

  • Wir weisen darauf hin, dass auf den Emporen leicht flimmernde Leuchtmittel verwendet werden.

Unterstützen Sie die Frauenkirche!

Helfen Sie mit, dieses einzigartige Bauwerk mit Leben zu füllen!

Mehr erfahren