Erklärung der Europäischen Vereinigung der Dombaumeister, Münsterbaumeister und Hüttenmeister

Greifswalder Erklärung

Seit Beginn dieser Woche verstärkt Russland in seinem Angriffskrieg gegen die Ukraine die massiven Bombardements ukrainischer Städte und ziviler Ziele. Neben den vielen zivilen Opfern haben die jüngsten Raketenangriffe in vielen ukrainischen Städten und Gemeinden beträchtliche Schäden angerichtet und ganz gezielt zivile Infrastruktur, Wohngebäude und Kulturstätten wie etwa das bedeutende Khanenko-Kunstmuseum in Kyiv, zerstört oder schweren Schaden angerichtet.

Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine stand auch auf der diesjährigen Dombaumeister-Tagung in Greifswald im Fokus. Nachdem ein Mitglied der Vereinigung aus Kyiv über die verheerende Zerstörung von Kulturstätten, Bibliotheken und Museen berichtet hat, haben die Mitglieder der Vereinigung mit der Greifswalder Erklärung vom 23.09.2022 einen Appell an alle zuständigen Regierungs- und Nicht-Regierungsorganisationen, die Vereinten Nationen, UNESCO, ICOMOS (International Council of Monuments and Sites) und ICOM (International Council of Museums) gerichtet, ihren jeweiligen Einfluss geltend zu machen, um der Ermordung tausender unschuldiger Menschen und der Zerstörung der Kulturgüter Einhalt zu gebieten.

Dombaumeister e. V.
Der Vorstand

verabschiedet am 23.09.2022