We recommend wearing a medical face mask during your visit.

Forum Frauenkirche

»Zeitenwende« – Zurück ist die Zukunft?!

Podiumsdiskussion

Staatsminister Martin Dulig Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Prof. Dr. Anna Holzscheiter Professorin für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Internationale Politik an der TU Dresden
Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery Vorsitzender des Weltärztebunds
Ingo Schulze Schriftsteller
Moderation Angela Elis

Das FORUM FRAUENKIRCHE befasst sich in diesem Jahr mit infrage gestellten Gewissheiten. Angelehnt an die Formulierung von Bundeskanzler Scholz, der angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine von einer »Zeitenwende« sprach, thematisieren Podiums- und Vortragsveranstaltungen unseren teils forschen, teils zögerlichen Umgang mit den aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. In der Auftaktveranstaltung beleuchten prominente Vertreter*innen aus Wirtschaftspolitik, Umwelt, Wissenschaft und Kunst das Jahresthema.

--

Martin Dulig (*1974 in Plauen) ist seit 2014 Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Freistaats Sachsen und seit 2019 Zweiter Stellvertreter des Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. Der ausgebildete Maurer und studierte Diplompädagoge war viele Jahre Parteivorsitzender der SPD in Sachsen und ist Mitglied im Parteivorstand der Bundes-SPD.

Anna Holzscheiter (*1976) ist Inhaberin der Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Internationale Politik an der TU Dresden. Darüber hinaus ist sie Research Fellow am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB). Von 2015 bis 2021 leitete sie dort die Forschungsgruppe »Governance for Global Health«. Aufgrund ihrer langjährigen Forschung zur globalen Gesundheitspolitik war Prof. Dr. Anna Holzscheiter im Zuge der der COVID-19 Pandemie eine gefragte Expertin in den Medien.

Frank Ulrich Montgomery (*1952 in Hamburg) ist Facharzt für Radiologie und war Oberarzt am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Viele Jahre war er Vorsitzender des Marburger Bundes in Hamburg und Mitglied im Vorstand der Bundesärztekammer, deren Präsident er von 2011 bis 2019 war. Zudem ist er Präsident des Ständigen Ausschusses der Ärzte der Europäischen Union und seit 2019 Ratsvorsitzender des Weltärztebundes.

Ingo Schulze (*1962 in Dresden) ist ein deutscher Schriftsteller. Er studierte Klassische Philologie und Germanistik an der Universität Jena und arbeitete zunächst als Dramaturg und Journalist. Seit Mitte der 1990er-Jahre lebt Schulze als freier Schriftsteller in Berlin. Er ist Mitglied der Akademie der Künste Berlin und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Außerdem ist er Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste sowie des PEN-Zentrums Deutschland.

Die Veranstaltung wird live gestreamt: www.frauenkirche-dresden.de/live

Die Reihe FORUM FRAUENKIRCHE findet in Kooperation mit der Sächsischen Staatskanzlei statt.

Eintritt frei

Location Hauptraum
Zugang über Eingang D

More Events

Podiumsdiskussion & Podcast-Aufzeichnung
»Ich zünde eine Kerze an für …«
Lesung im Beisein des Autors Andrew March (Coventry)

Go back