Goldberg Variationen

Date
Sat, 2. March 2019, 20:00

Location
Unterkirche der Frauenkirche

Organizer
Stiftung Frauenkirche Dresden

Johann Sebastian Bach
Goldberg Variationen BWV 988

Klavier David Fray

Die Goldberg Variationen sind vielleicht die populärste Komposition Bachs, gleichzeitig auch eine der schwierigsten. Barocke Variationsvielfalt trifft hier auf höchste technische Herausforderung. Der französische Pianist David Fray wurde für seine einzigartigen Interpretationen besonders der Werke von Johann Sebastian Bach mehrfach mit höchsten musikalischen Ehren bedacht, unter anderem erhielt er in der Dresdner Semperoper den Echo Klassik 2009 für seine Einspielung mit Bachschen Klavierkonzerten.

Seit einigen Jahren zählt der französische Pianist David Fray zu den Top-Stars der jüngeren Generation. 1981 in Tarbes geboren, begann er im Alter von vier Jahren mit dem Klavierspiel und absolvierte später seine Studien am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris mit Auszeichnung. Die Karriere des jungen Pianisten wurde von so bedeutenden Künstlern wie Paul Badura-Skoda, Christoph Eschenbach und Pierre Boulez gefördert. David Fray arbeitet mit berühmten Dirigenten wie Christoph Eschenbach, Daniele Gatti, Kurt Masur, Riccardo Muti, Yannick Nézet-Séguin, Esa-Pekka Salonen zusammen und wird von den bedeutenden Orchestern der Welt eingeladen. Große Erfolge bei Kritikern und beim Publikum feierte er zudem mit seinen CD-Veröffentlichungen, für die er in den Jahren 2008 und 2009 jeweils mit dem »ECHO Klassik« ausgezeichnet wurde.

Ticketinformationen

Preisgruppe 1:59,00 €
Preisgruppe 2:44,00 €
Preisgruppe 3:27,00 €
Preisgruppe 4:13,00 €

Send Reservation inquiry