Das Musikjahr 2021

Musik schenkt Zuversicht und Offenheit. Auch wenn pandemiebedingt manches etwas anders ist, als ursprünglich geplant – die Freunde und Meisterschaft der zahlreichen Künstlerinnen und Künstler, die hier auftreten, ist einnehmend. 

Lassen Sie sich einladen zu den von Artistic Director Daniel Hope kuratierten Konzerten, der von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert verantworteten Kirchenmusik und den verschiedenen Orgelkonzertreihen, die die  die Handschrift von Frauenkirchenorganist Samuel Kummer tragen. Erleben Sie a-cappella-Konzerte ebenso wie Chorsinfonik, Rezitale, Orchesterkonzerte und ein breites Spektrum an Orgelmusik. Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Familien komplettieren das Angebot. 

Konzerte mit Daniel Hope als Solisten bzw. Leiter

Wer den Artistic Director der Frauenkirche, den international gefragten Violinisten Daniel Hope, im Konzert erleben möchte, hat dazu im Konzertjahr 2021 an fünf Terminen die Möglichkeit. Die eigens zusammengestellten, verschiedenartigen Programme demonstrieren die Vielseitigkeit des Künstlers ebenso wie seine Verbindung zum Musikort Frauenkirche.

19.06.Aufbruch | Daniel Hope | The Hope Orchestra | Alexey Botvinov
23.07.Sommerkonzerte | Daniel Hope | Stathis Karapanos | Zürcher Kammerorchester | Christoph Eschenbach
27.08.Belle Époque| Daniel Hope | Maxim Lando
18.09.Amerika! | Daniel Hope | amarcord
29.10.Herbstgedanken | Daniel Hope | Zürcher Kammerorchester

Aufführungen der Frauenkirchen-Ensembles

Der kirchenmusikalische Charakter der Frauenkirche wird maßgeblich von den eigenen Ensembles – dem Chor der Frauenkirche, dem Kammerchor und dem ensemble frauenkirche dresden (efd) – geprägt, die über das Jahr hinweg unter der Leitung von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert Schätze der Musica sacra in unterschiedlichen Formaten zu Gehör bringen.

13.06.efd»Jauchzet Gott in allen Landen«
10.07.Kammerchor & efdMessias
02.10.Kammerchor & efdMesse in h-Moll
03.10.Projektchor & efdKrönungsmesse
23.10.Chor & efd
Festkonzert zum Kirchweihfest
24.10.Kammerchor & efd Bachkantaten
31.10.collegium vocale & efd Kantaten zur Reformation
13.11.Kammerchor & efd
Requiem
28.11.Chor & efdGeistliche Sonntagsmusik
03.12.Kammerchor & efd
Weihnachtsoratorium| Kantaten I-VI
04.12.Kammerchor & efdWeihnachtsoratorium| Kantaten I-VI
06.12.Kammerchor & efdWeihnachtsoratorium| Kantaten I-III
07.12.Kammerchor & efdWeihnachtsoratorium| Kantaten IV-VI
10.12.efdAdventliche Barockmusik
26.12.Chor & efdOratorio de Noël

Young Artists

Wir freuen uns sehr, im Musikjahr 2021 eine Reihe für junge Künstlerinnen und Künstler zu etablieren, die es verheißungsvollen Studierenden ermöglicht, sich einem interessierten Publikum zu präsentieren. Diese junge Talente am Beginn ihrer Karrieren in der Unterkirche der Frauenkirche vorstellen zu können, ist uns ebenso Anliegen wie Freude.

14.06.Oboenabend | Studierende der Oboenklasse Prof. Céline Moinet
28.06.Vielsaitig | Violine Raphael Nussbaumer | Klavier Kateryna Tereshchenko
13.09.Romantische Saiten | Violoncello Friedrich Thiele | Klavier Naoko Sonoda
27.09.Wechselspiel | Cheng²Duo
04.10.Stipendiaten der Stiftung Yehundi Menuhin Live Music Now Dresden e.V.
08.11.Liederabend | Studierende der Liedklasse Olaf Bär

Tickets, Angebote und Preisvorteile

Tickets können online sowie an der Vorverkaufskassen der Stiftung erworben werden. Zudem werden Tickets an den CTS-Vorverkaufsstellen und an den SZ-Treffpunkten angeboten. 

Angebote & Offerten

Kunden- und Vorteilskarten
Auch im Jahr 2021 führt die Frauenkirche ihre Kooperationen mit bekannten Partnern der Dresdner Kulturszene weiter. Inhaber der DRESDEN-FOR-FRIENDS Karte erhalten gegen Vorlage zwei Konzertkarten zum Preis von einer. Inhaber der DREWAG-Kundenkarte und SZ-Card sparen 20 % pro Ticket auf den regulären Kartenpreis1.

Dresden-Elbland-Ticket
Als Zeichen der Verbundenheit mit den Bewohnern Dresdens und des Dresdner Elblandes, die den Wiederaufbau der Frauenkirche mit besonders wachem Interesse begleitet haben und seither Anteil am Leben in der Frauenkirche nehmen, erhalten sie im Konzertjahr 2021 an sechs Abenden bis zu zwei Karten zum Preis von jeweils 15 €2:

 

Frauenkirchen-Karte
Weitergeführt wird die kostenfreie Frauenkirchen-Karte. Ab dem Kauf von Tickets für drei musikalische Veranstaltungen erhalten deren Inhaber 25 % Ermäßigung während des gesamten Konzertjahres auf alle musikalischen Veranstaltungen der Stiftung Frauenkirche Dresden.(max. vier Tickets pro Veranstaltung)
Mehr zur Frauenkirchen-Karte erfahren Sie hier.

_________

1 Das Angebot gilt nur für Konzerte, bei denen die Stiftung Frauenkirche Dresden Veranstalter ist und kann nur an den eigenen VVK-Stellen der Stiftung Frauenkirche Dresden (Ticketservice, Kirche, Tages- bzw. Abendkasse) in  Anspruch genommen werden. Ausgenommen sind Veranstaltungen der Advents- bzw. Weihnachtszeit. Dieses Angebot ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
2 Gegen Vorlage eines Adressnachweises beim Ticketservice der Stiftung Frauenkirche Dresden nach Verfügbarkeit. Dieses Angebot gilt nur für im Vorverkauf erworbene Tickets und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.