Stellenausschreibung Assistenz Geistliches Leben & Kirchenmusik

Die Frauenkirche ist ein Gotteshaus, das mit Blick auf seine Wiederaufbaugeschichte sowohl in Dresden als auch weltweit zu Frieden und Versöhnung mahnt. Die gemeinnützige Stiftung Frauenkirche Dresden gestaltet das vielfältige Leben in der Frauenkirche und verantwortet den dauerhaften Erhalt des Gotteshauses im Einklang mit dieser zentralen Botschaft. Die Frauenkirche versteht sich als eine offene Kirche, die durch Unterstützung von Menschen aus aller Welt wiedererrichtet wurde.

Die Stiftung Frauenkirche Dresden sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

zwei kommunikations- und organisationsstarke Persönlichkeiten (m/w/d)
für die Assistenz Geistliches Leben und Kirchenmusik
mit jeweils 30 Wochenstunden oder mit 40 und 20 Wochenstunden.

Wir bieten Ihnen einen einzigartigen Arbeitsplatz in einer der bekanntesten Kirchen weltweit, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, das Mitwirken in einem hoch motivierten Team, eine Unterstützung bei Ihrer Altersvorsorge sowie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, die das vielfältige Leben in der Frauenkirche realisieren hilft.

Dafür suchen wir Sie:

  • Assistenz der Pfarrer*innen und Kirchenmusiker*innen bei deren Planung und Organisation: Terminkoordinierung, Schriftverkehr, Reisemanagement, Sitzungsvorbereitungen, Protokollierungen
  • Koordinierung von Gottesdiensten, Taufen, Trauungen, kirchenmusikalischen Veranstaltungen und weiteren geistlichen sowie kirchlichen Formaten
  • Terminkoordinierung und Vertragserstellung für externe Mitwirkende
  • Erstellung von Programmheften und weiteren Druckmedien
  • Koordination und Erstellung von Einsatzplänen für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen
  • erste Ansprechpartner*in für Gäste des geistlichen Bereichs
  • Unterstützung der frauenkircheneigenen Ensembles, z. B. Probenorganisation, Mitgliederverwaltung, Organisation von Vertretungen/ Aushilfen, Noten

Das bringen Sie mit:

  • mehrjährige Berufserfahrungen in einer Assistenzfunktion, idealerweise in einem kirchlichen oder musikalischen Bereich und/ oder bei einer Geschäftsführung
  • Organisationstalent mit einer schnellen Auffassungsgabe und überdurchschnittlichem Engagement, eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • hohe emotionale Intelligenz
  • versierter Umgang mit MS-Office sowie die Bereitschaft, sich in neue Datenbanken einzuarbeiten
  • Affinität zu kirchlichen und/ oder kirchenmusikalischen Themen
  • Bereitschaft zum flexiblen Umgang mit Arbeitszeiten

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens erteilen. 

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung und einer Vorstellung zur Wochenarbeitszeit richten Sie bitte bis 30. November 2021 an bewerbungen@remove-this.frauenkirche-dresden.de.

--

Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter der Rufnummer 0351/65606-532.
Sie können die Ausschreibung auch HIER HERUNTERLADEN.