Unterstützung im Rahmen einer geringfügige Beschäftigung

Die Frauenkirche Dresden ist ein Ort des Glaubens und der Begegnung. Zwei Millionen Gäste jährlich kommen, um die Kirche kennen zu lernen und von der Friedens- und Versöhnungsbotschaft zu erfahren. Das reichhaltige Leben, das sich ihnen präsentiert – darunter Angebote der Offenen Kirche, Gottesdienste und Andachten, Vorträge und Podien, Konzerte und kirchenmusikalische Veranstaltungen – wird von der die Frauenkirche tragenden gemeinnützigen Stiftung Frauenkirche Dresden organisiert.

Derzeit sucht die Stiftung auf 450 EUR-Basis mehrere

Mitarbeitende (m/w/d) im Besucherdienst


Ihr Tätigkeitsfeld

  • Beantwortung von Besucheranfragen
  • Verleih von Audiogiudes, Empfang / Begleitung von Gruppen
  • Verkauf von Infomaterialien, Tickets und Souvenirs einschl. Kassenabschluss
  • Betreuung (einschl. Auf-/Abbau) von Ständen
  • Einlassdienste, Aufsichts- und Kontrollgänge
  • ggf. Einleitung von erforderlichen Erste-Hilfe-Maßnahmen

Ihr Profil

  • Sie haben Freude am Kontakt mit Menschen.
  • Sie sind kommunikationsaffin und haben Fremdsprachenkenntnisse.
  • Sie arbeiten gern im Team, sind umsichtig und serviceorientiert.
  • Dienste zu wechselnden Zeiten auch abends und am Wochende sind Ihnen möglich.
  • Sie sind verantwortungsbewusst, pünktlich und zuverlässig.
  • Sie sind offen für ein breites Themenspektrum, das von Geschichte, Architektur über Kirche und Glauben bis zu Kunst und Kultur reicht.

Interessiert?

Werden Sie Teil einer großen Gemeinschaft an Menschen, die sich haupt- und ehrenamtlich für das Leben in der Frauenkirche engagieren. Wir freuen uns auf Sie!