Bundesfreiwilligendienst

KURZFRISTIG ZU BESETZEN

Als Bundesfreiwillige*r zur Frauenkirche!

Du hast spontan Zeit und Lust, das Leben in der Dresdner Frauenkirche mitzugestalten? Dann bewirb dich bei der Stiftung Frauenkirche Dresden um die frei werdende Stelle als Bundesfreiwillige*r im Bereich Kirchliches Leben.

Dort unterstützt du das Pfarrbüro in organisatorischen Belangen (Versände, Kontaktpflege, Proben- und Reiseplanungen der Chöre, Erstellung von Listen und Terminübersichten usw.). Bei musikalischem Interesse und etwas Vorwissen kannst du auch bestimmte konzertvorbereitende Tätigkeiten wahrnehmen.

Die Stelle ist nachzubesetzen, weil für die bisherige Bundesfreiwillige der nächste berufliche Schritt ansteht. Idealerweise kannst du ab März starten und bis Ende August unser Team bereichern.   

Was solltest du mitbringen:

  • Neugier und Lust auf deine Aufgaben
  • organisiertes, selbstständiges und termingerechtes Arbeiten
  • Kenntnisse der gängigen Office-Programme
  • Interesse an kirchlichen Themen und Belangen ist wünschenswert
  • Vorkenntnisse (Notenkenntnisse bzw. Umgang mit einem Content Management System) sind nicht zwingend erforderlich

Was kannst du mitnehmen?

  • Einblick in die Organisation des Lebens in der Dresdner Frauenkirche, einem Gotteshaus mit einer Vielzahl geistlicher Angebote, einem umfangreichen Konzertprogramm, Vorträgen und vielem mehr
  • praktische Erfahrungen im organisatorischen Bereich
  • Seminare und Bildungsangebote über den Träger des Bundesfreiwilligendienstes
  • Taschengeld
  • ein qualifiziertes Zeugnis

Du willst mehr wissen?

Fragen zur Frauenkirche und den Aufgaben beantwortet dir Katharina Müller (Tel. 0351-656 06 530 | kmueller@frauenkirche-dresden.de).
Unter www.lkj-sachsen.de findest du mehr zum Bundesfreiwilligendienst allgemein.  

Fristen

  • Der Dienst als Bundesfreiwillige*r dauert bis zum 31. August 2024 (... oder 2025, solltest du verlängern wollen)
  • Deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnis, etc.) sollten schnellstmöglich beim LKJ oder bei der Stiftung eingehen; bei der Stiftung am besten per E-Mail unter bewerbungen@frauenkirche-dresden.de.
  • Hinweis: Aufgrund der Anforderungen des LKJ dürfen Bewerber*innen nicht älter als 27 Jahre sein.


Wir freuen uns auf dich!