Mitarbeiter (m/w/d) Buchhaltung

Die Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden e. V. steht mit über 1.500 Mitgliedern der Stiftung zur Seite, um die ab 1990 durch einzigartiges bürgerschaftliches Engagement wiederaufgebaute Dresdener Frauenkirche zu erhalten. Zur Erfüllung unserer vielfältigen Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

 

Mitarbeiter (m/w/d) für Finanz-, Mitglieder- und Spendenbuchhaltung

In der Finanzbuchhaltung leisten Sie:

  • Verbuchen aller Geschäftsvorfälle und Zahlungsverkehr
  • Erstellung der Jahresabschlüsse in Zusammenarbeit mit einer renommierten Steuerberatungsfirma
  • weitere Aufgaben wie die Aufstellung des Budgets, Auswertungen usw.

In der Mitglieder- und Spendenbuchhaltung leisten Sie:

  • Pflege von Mitgliederdaten und Bearbeitung der Mitgliedsbeiträge
  • Spendenbuchhaltung
  • Erstellung von Zuwendungsbescheinigungen

Außerdem wirken Sie im Team unserer Geschäftsstelle bei ausgewählten Veranstaltungen mit.

Wir wünschen uns eine kaufmännische Ausbildung als Buchhalter, Steuerfachangestellter oder eine vergleichbare Qualifikation / Fortbildung. Erste berufspraktische Erfahrungen sind vorteilhaft, aber nicht Bedingung. Sie verstehen steuerrechtliche Fragestellungen und arbeiten mit Buchhaltungssoftware und MS-Office-Programmen. Lernbereitschaft, strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Sorgfalt sind uns ebenso wichtig wie Diskretion, Loyalität, Offenheit und eine gute Kommunikationsbereitschaft in unserem kleinen Team.

Wir bieten:

  • ein interessantes, vielseitiges Arbeitsgebiet in einem besonderen gemeinnützigen Umfeld
  • sechs Monate Einarbeitung durch die bisherige Stelleninhaberin, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeit in Gleitzeit, teilweise mobiles Arbeiten
  • einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz im attraktivsten Teil des Dresdner Stadtzentrums
  • ein unbefristetes, sicheres Arbeitsverhältnis mit einer leistungsgerechten Vergütung, 30 Tagen Urlaub und Zusatzleistungen (Urlaubsgeld, Einkaufsgutscheine oder ÖPNV-Zuschuss, vermögenswirksame Leistungen)

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und finden gemeinsam mit Ihnen jeweils passende Lösungen, z. B. flexible Arbeitszeitmodelle, zeitweise auch in Teilzeit, für Wiedereinsteiger nach der Elternzeit.

Die durch einzigartiges bürgerschaftliches Engagement wiederaufgebaute Dresdener Frauenkirche wird heute getragen durch die Stiftung Frauenkirche, die den Bau unterhält und das Leben in ihm gestaltet. Ihr zur Seite stehen wir mit unseren Mitgliedern, Spendern und Ehrenamtlichen als Unterstützer und Partner. Bald auch mit Ihnen?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis Dienstag, 2. April 2024, an Geschäftsführer Andreas Schöne (E-Mail).

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie gern in unserer Geschäftsstelle an: (0351) 656 06 600