Apollo Musagetes

Datum
Sa, 6. Juli 2019, 20:00 Uhr

Ort
Unterkirche der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Johann Sebastian Bach aus Kunst der Fuge BWV 1080
Franz Schubert Streichquartett g-Moll, D 173
Robert Schumann Streichquartett a-Moll 41.1

Apollon Musagète Quartett


Der Gott Apollon, Beschützer der Künste und »Führer der Musen« (griechisch: Apollo Musagètes) war Namensgeber des 2006 gegründeten polnischen Streichquartettes. International bekannt wurden die jungen Musiker, zu deren Mentoren unter anderem Mitglieder des Alban Berg Quartetts gehören, als sie 2008 den ARD-Musikwettbewerb gewannen. Zwischen klassischer Strenge und hochemotionalem Ausdruck gehören die Streichquartette von Franz Schubert und Robert Schumann zu den eindrucksvollsten kammermusikalischen Werken. Kombiniert werden sie für dieses Programm mit Transkriptionen von Johann Sebastian Bach, die einmal mehr die hohe Meisterschaft Bachs in der Führung und Verschmelzung einzelner Stimmen und Melodielinien zeigt.

Ticketinformationen

Preisgruppe 1:59,00 €
Preisgruppe 2:44,00 €
Preisgruppe 3:27,00 €
Preisgruppe 4:13,00 €

Reservierungsanfrage senden