Geistliche Sonntagsmusik

Datum
So, 22. September 2019, 16:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Musik für Trompete & Orgel von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach u. a.

Trompete Falko Lösche
Orgel Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Geistliches Wort Frauenkirchenpfarrerin Angelika Behnke


Wer die Orgel der Frauenkirche aufmerksam betrachtet, wird feststellen, dass dort zur Linken und zur Rechten zwei musizierende Engel zu sehen sind. Engelsgleich erklingen auf der Orgelempore barocke Kostbarkeiten für Trompete und Orgel: Mit Falko Lösche können wir auch in diesem Jahr das bewährte musikalische Zusammenwirken eines profilierten Musikers aus dem benachbarten Thüringen fortsetzen. Entdecken Sie die Kostbarkeiten barocker Klangkultur!

Die zur Tradition gewordenen Geistlichen Sonntagsmusik am Sonntagnachmittag präsentieren im Musikjahr 2019 das reiche Erbe der Kirchenmusik: eine Vielfalt, die sich widerspiegelt in unbekannten Kantaten, berühmten Messvertonungen, kunstvollen Motetten oder virtuosen Instrumentalwerken. Ob Trompete und Orgel, a cappella oder Figuralmusik – die Geistlichen Sonntagsmusiken begleiten mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm durch das Kirchenjahr. Lassen Sie sich vom tiefen Ausdruck in den Bann ziehen und erleben Sie, wie der Charakter eines Sonntags musikalisch ausgedeutet in Raum und Klang erlebbar wird. Hinzu treten Gedanken zum Evangelium, Gebetsanliegen und Segenswünsche. Gastensembles, Vokal- und Instrumentalsolisten, die Chöre der Frauenkirche sowie das ensemble frauenkirche dresden unter der Leitung von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert musizieren im Musikjahr 2019 Werke von Bach, Zelenka, Homilius, Mozart, Rossini und Rutter.

Ticketinformationen

Vorkauf:12,00 €
Abendkasse:12,00 €

Reservierungsanfrage senden