Geistliche Sonntagsmusik

Datum
So, 31. Mai 2020, 16:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Johann Sebastian Bach
Kantaten zum Pfingstfest

Kantate »Erschallet, ihr Lieder« BWV 172
Kantate »Gelobet sei der Herr« BWV 129

Sopran Romy Petrick
Alt Geneviève Tschumi
Tenor Tobias Hunger
Bass Tobias Berndt

collegium vocale der Frauenkirche
ensemble frauenkirche dresden


Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Im Jahreskreis der Bachkantaten ist die Pfingstkantate »Erschallet, ihr Lieder« eine der festlichsten. Johann Sebastian Bach schrieb sie für eine Aufführung in der Weimarer Schlosskapelle, arbeitete sie in seiner Leipziger Zeit aber noch mehrmals um, und der Bachforscher Alfred Dürr vermutet, der Komponist habe sie »besonders geliebt«. Seite an Seite steht sie in dieser »Geistlichen Sonntagsmusik« mit der Kantate »Gelobet sei der Herr« (entstanden für Trinitatis 1726) und deren herrlichem Orchesterconcertoschluss mit Pauken und Trompeten, der unwillkürlich an die finalen Zeilen des Weihnachtsoratoriums erinnert.

Mit Geistlichem Wort, Gebet und Segen

--

Die Geistlichen Sonntagsmusiken präsentieren das reiche Erbe der Kirchenmusik: eine Vielfalt, die sich widerspiegelt in Kantaten, Messvertonungen, Motetten und Instrumentalwerken. Ob Trompete und Orgel, a cappella oder Figuralmusik – die abwechslungsreichen, knapp einstündigen Programme durchziehen stimmig das Kirchenjahr und deuten den Charakter des jeweiligen Sonntags musikalisch aus. Hinzu treten Gedanken zum Evangelium, Gebetsanliegen und Segenswünsche. 

Ticketinformationen

Preisgruppe 1:16,00 €
Preisgruppe 2:12,00 €

Reservierungsanfrage senden