Young Artists

Datum
Mo, 28. September 2020, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Jean-Philippe Rameau Gavotte et six doubles
Wolfgang Amadeus Mozart Sonate F-Dur KV 332
Claude Debussy Lʼisle joyeuse
Evangelia Rigaki Breathe (2018)
Claude Debussy Images séries I & II

Klavier Cathy Krier

Die luxemburgische Pianistin Cathy Krier, Jahrgang 1985, begann mit fünf Jahren ihre Ausbildung als Jungstudentin am Konservatorium. In der Saison 2015/16 wurde sie als »ECHO Rising-Star« an zahlreichen internationalen renommierten Konzerthäusern gefeiert, wo sie mit ihren Programmen aus Klassik und Moderne mit Werken von Rameau, Schubert, Ravel und Berg sowie einer Auftragskomposition von Wolfgang Rihm für großes Aufsehen sorgte. Ihre Vorliebe gilt Werken des 20. Jahrhunderts – aber ihr Klavierabend spannt den Klanghorizont über dreihundert Jahre. Er beginnt mit einer Gavotte von Jean-Philippe Rameau und reicht bis zu einem 2018 uraufgeführten Werk von Evangelia Rigaki, bei dem das Publikum zur Mitwirkung eingeladen ist.

--

Die Reihe Young Artists bietet jungen Musikerinnen und Musikern, die am Beginn verheißungsvoller Karrieren stehen, ein Podium. Preisgekrönte Teilnehmende namhafter Musikwettbewerbe, junge Dresdner Musikstudenten und junge Talente, die Daniel Hope im Rahmen seiner Konzerttätigkeit entdecken durfte, beeindrucken hier mit ihren Spielfertigkeiten, der Intensität ihrer Interpretationen und spannenden Programmideen.

Ticketinformationen

Preisgruppe 1:44,00 €
Preisgruppe 2:31,00 €
Preisgruppe 3:19,00 €


Reservierungsanfrage senden