Konzert zum 15. Kirchweihfest der Frauenkirche

Datum
Sa, 24. Oktober 2020, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Ludwig van Beethoven
»Christus am Ölberge« op. 85

Sopran Maria Bernius
Tenor Eric Stokloßa
Bass Tobias Berndt

Chor der Frauenkirche
Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Bangigkeit und Hoffnungslosigkeit durchwehen die Einleitung des Oratoriums »Christus am Ölberge«. Leer dröhnen Paukenschläge wie eine Ewigkeitsuhr durch den Orchestersatz. Vor dem inneren Auge steht mit einem Mal eine Fotografie von Walter Möbius aus dem Jahr 1955. Um die Ruine der Frauenkirche grasen Schafe, die Szenerie wirkt wie ein klassisches Sujet und gleichzeitig aller Zeit entrückt. Wie himmlisch entrückt lauten dagegen die finalen Zeilen: »Mein Qual ist bald verschwunden, der Erlösung Werk vollbracht, bald ist gänzlich überwunden und besiegt der Hölle Macht…« Mit dem Philharmonischen Orchester Altenburg-Gera verbindet Matthias Grünert eine langjährige erfolgreiche Kooperation; unter seiner Leitung wird der Chor der Frauenkirche als Gastspielensemble auch zwei Sinfoniekonzerte im Jugendstiltheater Gera mit dem heutigen Programm bestreiten.

--

TIPP: 19 Uhr Konzerteinführung
im Gespräch mit Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Ticketinformationen

Preisgruppe 1:59,00 €
Preisgruppe 2:44,00 €
Preisgruppe 3:29,00 €
Preisgruppe 4:19,00 €

Reservierungsanfrage senden