Internationale Dresdner Orgelwochen

Datum
Mi, 8. Juli 2020, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

im Rahmen des Dresdner Orgelzyklus
Gemeinsame Orgelkonzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen
Kathedrale – Kreuzkirche – Frauenkirche und des Kulturpalastes

Louis Vierne zum 150. Geburtstag

Louis Vierne 
Carillon de Westminster op. 54/6, Clair de Lune op. 53/5,
Impromptu op. 54/2 (24 Pièces de Fantaisie) sowie
Werke von Johann Sebastian Bach, Charles-Marie Widor und
Mikalojus Konstantinas Ciurlionis

Orgel Virginijus Barkauskas (New York, USA)

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Glockenschlag des Palace of Westminster? Louis Vierne ließ sich inspirieren zu einem Carillon, in diesem Fall von einem Geläut imitierenden Orgelwerk, welches jene berühmte Glockenmotiv bearbeitet. Dem Titel »Clair de Lune« begegnen wir vorrangig in der Musik des Impressionismus, allen voran Claude Debussy. Louis Vierne schätzte ihn sehr. Sein gleichnamiges Werk steht demjenigen von Debussy in nichts nach.

--

Mit Virginijus Barkauskas ist ein renommierter Konzertorganist zu Gast, der zugleich als Musikdirektor der St. Elizabeth Church in Melville, USA, wirkt. Nach seinem Studium in Litauen ging er mit einem Begabtenstipendium nach Indiana, wo er sein Spiel verfeinerte. Seither tritt er vornehmlich in den Vereinigten Staaten, Kanada und Litauen auf und konzertiert dort an den wichtigsten Orgeln der jeweiligen Länder. 

--

Wir freuen uns, dass in der Frauenkirche wieder Musik erklingen kann. Bitte beachten Sie vorbereitend auf Ihren Besuch folgende Hinweise und Regelungen:

  • Bitte achten Sie bei Ihrem Besuch der Frauenkirche und bei eventuellen Wartezeiten am Einlass auf die Einhaltung der gebotenen Mindestabstände. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist vor und während der Veranstaltung erforderlich. 

  • Mit dem Erwerb eines Tickets ist kein spezieller Sitzplatzanspruch verbunden. Alle Gäste werden platziert. Bitte haben Sie Verständnis, dass ggf. verschiedene Bereiche des Kirchraums nicht zugänglich gemacht werden können. Die Garderoben bleiben geschlossen. Sanitäreinrichtungen stehen nur sehr eingeschränkt zur Verfügung; die dort geltenden Hygieneregelungen sind ausgewiesen und genauestens zu beachten.

  • Wir bitten um Verständnis, dass die Dauer der Veranstaltungen auf max. 1 Stunde beschränkt ist. Eine Pause ist nicht vorgesehen.

  • Personen, die einer Risikogruppe angehören (bspw. aufgrund einer bestehenden Vorerkrankung, aus Altersgründen etc.) wird empfohlen, den Besuch der Frauenkirche zu verschieben. Personen mit coronatypischen Krankheitssymptomen (Husten, Fieber) müssen von einem Besuch absehen. 

Weitere Hinweise zu den geltenden Hygieneschutzmaßnahmen finden Sie HIER.

Ticketinformationen

Vorverkauf und Abendkasse: 8,00 €

Für Gäste mit vor der Corona-Unterbrechung erworbenen Tickets:
 Aufgrund der geänderten Platzierungsmodalitäten müssen Ihre Tickets neu ausgestellt werden. Bitte kontaktieren Sie den Ticketservice (ticket@remove-this.frauenkirche-dresden.de | Tel. (0351) 656 06 701 | Mo-Fr 10 bis 17 Uhr). Dieser tauscht Ihre Karten gegen nicht platzgebundene um. Sollten Sie Ihre Tickets zurückgeben wollen oder müssen, finden Sie HIER INFORMATIONEN ZUR ERSTATTUNG / TICKETSPENDE.

Reservierungsanfrage senden