VERSCHOBEN: Romantische Saiten

Datum
Mo, 12. April 2021, 20:00 Uhr

Ort
Unterkirche der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Das Konzert kann nicht stattfinden.
Neuer Konzerttermin ist Montag, 13.09.2021, 20 Uhr.
  

ZUM NEUEN KONZERTTERMIN

--

Young Artists

Franz Schubert
Sonate a-Moll D. 821 »Arpeggione-Sonate«
Robert Schumann
Adagio und Allegro As-Dur op. 70
César Franck Sonate für Violine und Klavier A-Dur (bearbeitet für Violoncello und Klavier von Gavriel Lipkind)
Henryk Wieniawski
Scherzo-Tarantella g-Moll für Violine
und Klavier – Bearbeitung für Violoncello und Klavier von
Arturo Bonucci

Violoncello Friedrich Thiele
Klavier Naoko Sonoda

Die Liste Dresdner Künstlerinnen und Künstler, die von ihrer Heimatstadt aus eine Weltkarriere starteten, ist lang. Aber spätestens mit dem 2. Preis, dem Publikumspreis und dem Preis für die beste Interpretation des Auftragswerks beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2019 war klar: Mit dem Cellisten Friedrich Thiele gilt es einen neuen, hell strahlenden Stern am dicht besetzten Künstlerhimmel über Dresden zu entdecken. Er präsentiert feinste kammermusikalische Werke von Schubert, Schumann, Brahms und Henryk Wieniawski voll einschmeichelnder Melodien, romantischen Drängens und aufwallender Emotionen.

Ticketinformationen

Neuer Konzerttermin ist Montag, 13.09.2021, 20 Uhr. Bitte kontaktieren Sie den Ticketservice (ticket@frauenkirche-dresden.de | Tel. (0351) 656 06 701), um Ihre Tickets umzutauschen.

Reservierungsanfrage senden