Gabriel Fauré »Requiem«

Datum
So, 13. Februar 2022, 16:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Geistliche Sonntagsmusik

Gabriel Fauré »Requiem« op. 48
Fassung für Chor und Orgel

Europachorakademie
Orgel Frauenkirchenkantor Matthias Grünert
Leitung Joshard Daus

Manchmal besteht das Aufsehenerregende darin, dass etwas nicht ist. Und manchmal ist Stille enorm mutig. Inmitten der pulsierenden, schillernden, lauten und exzentrischen Metropole Paris Ende des 19. Jahrhunderts schrieb Gabriel Fauré sein »Requiem«. Da gibt es keine Schreckensvision des Jüngsten Gerichts – das »Dies irae« lässt er einfach weg. Dafür entschwebt das Werk mit der Vision »In paradisum« in die Verheißung einer friedvollen Ewigkeit. Die spätromantischen, fließenden Klänge und die Gesangslinien von betörender und tröstender Schönheit machen Faurés »Requiem« zu einem der ergreifendsten Chorwerke dieser Epoche.

Mit Geistlichem Wort, Gebet und Segen

Ticketinformationen

Vorkauf:12,00 €
Abendkasse:12,00 €

Reservierungsanfrage senden