Dresdner Orgelzyklus

Datum
Mi, 4. Mai 2022, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Gemeinsame Orgelkonzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen
Kathedrale – Kreuzkirche – Frauenkirche – Kulturpalast

César Franck Symphonie d-Moll, III. Final in vierhändiger
Orgelbearbeitung
sowie Werke von Johann Sebastian Bach, John Rutter,
Naji Hakim, Zsolt Gárdonyi
und Denis Bédard
Orgel Duo Esprit (Maria Mokhova und Rudolph Müller)

Seit 2007 sind Maria Mokhova und Rudolf Müller (Orgelduo Esprit) im wahrsten Sinne des Wortes ein gut eingespieltes Team. Mit eigenen Orgelbearbeitungen von Orchesterwerken vorzugsweise aus Frankreich bedienen die beiden Vielfachpreisträger internationaler Orgelwettbewerbe auf virtuose Weise eine Nische in der Musik. Von César Francks Symphonie d-Moll existieren einige Orgelbearbeitungen. Gespannt sein darf man nun auf eine Version des Finales (3. Satz) zu vier Händen und vier Füßen.

19:15 Uhr Künstlergespräch in der Unterkirche
mit dem Duo Esprit

Ticketinformationen

Vorkauf:8,00 €
Abendkasse:8,00 €

Reservierungsanfrage senden