Adventliche Chormusik

Datum
Do, 13. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Gregorianische Antiphon
Rorate caeli

Zoltan Kodaly
Veni Emanuel

Anonym
Es ist kein Ros, hat solchen Ruhm

Johann Crüger
Nun komm der Heiden Heiland

Gottfried Wolters
Maria durch ein Dornwald ging

Johann Crüger
Magnificat

Michael Praetorius
»Wie schön leuchtet der Morgenstern«

Albert Becker
Machet die Tore weit
Sel‘ge Stunde
Zu Bethlehem geboren

Johann Eccard
Ich steh an deiner Krippen hier

Johann Theile
Nun singe ich

Michael Praetorius
Quem pastores laudavere

Johann Walter / Johann Eccard
Joseph, lieber Joseph mein



Knaben des Staats- und Domchores Berlin
Sopran Johanna Knauth
Lautten Compagney 
Leitung Kai-Uwe Jirka


Weihnachten ist ein buntes Fest – das beweisen die Knaben des Staats- und Domchors Berlin und die Lautten Compagney farbenreich und frisch mit deutschen Weihnachtsliedern der Renaissance- und Reformationszeit. Die Lautten Compagney lässt durch ihr historisches Instrumentarium die Klänge von Schalmeien, Gamben, Lauten, Violen wieder lebendig werden und zeichnet zusammen mit den Kindern ein musikalisches Bild davon, wie prächtig im frühen 17. Jahrhundert das Weihnachtsfest begangen wurde. Besonderer Höhepunkt: Johann Theiles Wiegenlied „Nun ich singe Gott, ich knie!“ – im zweiten Weltkrieg verloren geglaubt und erst 2001 in Kiew wiederaufgefunden. Den Abschluss bildet der Rundgesang Quempas.

Der Staats- und Domchor Berlin ist der Knabenchor der Universität der Künste Berlin. Er gilt als die älteste musikalische Einrichtung Berlins; erste Zeugnisse verweisen auf das Jahr 1465. Heute singen etwa 250 Knaben und junge Männer im Alter von fünf bis fünfundzwanzig Jahren in den verschiedenen Chören – von den Dominis über die Kurrende bis hin zum Konzertchor. Für ihre zahlreichen Auftritte erarbeiten sie geistliche und weltliche Chorwerke von der Renaissance bis zur unmittelbaren Gegenwart. Neben zahlreichen Preisen, unter anderem beim Deutschen Chorwettbewerb, wurde der Chor 2002 mit dem Europäischen Jugendchorkulturpreis ausgezeichnet und 2006 für einen Grammy Award nominiert. Das Berliner Musikleben bereichern die Ensemblemitglieder durch Auftritte in Produktionen der Opernhäuser und durch Mitwirkungen bei Konzerten in der Berliner Philharmonie.

Ticketinformationen

Preisgruppe 1:59,00 €
Preisgruppe 2:44,00 €
Preisgruppe 3:27,00 €
Preisgruppe 4:13,00 €

Reservierungsanfrage senden