Deutsche Romantik

Datum
Sa, 27. April 2019, 20:00 Uhr

Ort
Unterkirche der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Robert Schumann
Arabeske C-Dur op. 18

Franz Schubert
Klaviersonate B-Dur D 960

Frédéric Chopin
Nocturne op.62/2
Sonate Nr. 3 h-moll op.58

Klavier Evgeni Bozhanov

Robert Schumann besaß eine literarisch-musikalische Doppelbegabung. Gedichte und künstlerische Prosa standen in jungen Jahren gleichberechtigt neben musikalische Kompositionen. Später wurde die Musik zum Mittelpunkt seines Lebenskonzeptes, doch zeitlebens verstand er sich selbst als Tondichter. Als dieser wird er zu den bedeutendsten Komponisten der Romantik gezählt, wie auch der etwa 20 Jahre jüngere Johannes Brahms. Der bulgarische Pianist Evgeni Bozhanov spürt dieser Musik auf unkonventionelle und zuweilen auf extravagant beschriebene Weise nach. In seinem Spiel verbinden sich recherchierende Klugheit mit dem Gespür für das Besondere und Unentdeckte der Komposition.

Ticketinformationen

Preisgruppe 1:59,00 €
Preisgruppe 2:44,00 €
Preisgruppe 3:27,00 €
Preisgruppe 4:13,00 €

Reservierungsanfrage senden