Handwerker-Gottesdienst

Datum
So, 12. Mai 2019, 10:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Kooperationspartner

„Werte schaffen – Werte leben“
Gottesdienst in der Dresdner Frauenkirche mit dem sächsischen Handwerk

Landebischof Dr. Carsten Rentzing
Frauenkirchenpfarrerin Angelika Behnke


John Rutter
»Gloria«

Solisten
Chor der Frauenkirche

Bläser der Staatskapelle Dresden
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert
Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer

Parallel findet ein Gottesdienst für Kinder in der Unterkirche statt.

Im Anschluss
Zentrale Kirchenführung

Arbeit geschieht nie nur mit den Händen. Im Handwerk aber wird besonders sinnenfällig, was der Mensch schaffen kann. Als Arbeitender hat er teil am schöpferischen Handeln Gottes in dieser Welt. Beim Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche waren verschiedenste Gewerke beteiligt und herausgefordert, die jeweilige Handwerkskunst historisch adäquat auszuüben. Im Gottesdienst wird an diesem Tag einmal der Musikinstrumentenbau im Fokus stehen. Er hat in Sachsen eine besondere Tradition, und er hat Meister ihres Faches sowie Preisträger hervorgebracht. Welche Werte schafft das Handwerk und welche Werte sollten in Arbeit und Wettbewerb am Markt gelebt werden? Nicht nur die Worte von Menschen, auch die Instrumente aus dem Handwerk verkündigen im Gottesdienst die Botschaft von der Güte Gottes.

Eintritt frei