Gottesdienst

Datum
So, 10. November 2019, 11:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

»Verleih uns Frieden gnädiglich«
Gottesdienst zum Beginn der Friedensdekade 2019

Frauenkirchenpfarrer Sebastian Feydt

Musik im Gedenken an Domkantor Erich Schneider
anlässlich dessen 40. Todestages 

Wolfgang Amadeus Mozart Allegro assai         
1.Satz aus der Sinfonie in D, KV 297   

Felix Mendelssohn Bartholdy         
Choralkantate »Verleih uns Frieden gnädiglich«

Paul Wranitzky
Die Friedens- Unterhandlungen — Der Jubel über die Herstellung des Friedens
4. Satz aus der Sinfonie c-moll op.31    

Mozart-Verein zu Dresden e.V.  
Leitung: KMD i. R. Christian Thiele

Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer

--

Erich Schneider (1892-1979) war Kirchenmusiker, Dirigent und Chorleiter. 1925 zum Kantor der Dresdner Frauenkirche berufen, wurde er letzter Domkantor des Gotteshauses vor seiner Zerstörung 1945. In dieser Funktion und als künstlerischer Leiter des Mozartvereins prägte das musikalische Umfeld der Stadt maßgeblich mit. Ab 1946 bis zu seiner Emeritierung 1964 wirkte er als Kantor an der Martin-Luther-Kirche in der Dresdner Neustadt.

--

Der reguläre Hauptgottesdienst der Dresdner Frauenkirche findet stets sonntags 11 Uhr statt und wird zumeist mit vokaler Kirchenmusik gestaltet. Einmal monatlich wird das Heilige Abendmahl gefeiert und ebenfalls einmal im Monat wird ihm Rahmen dieses Gottesdienstes getauft. Dies ist dann jeweils in der Ankündigung entsprechend ausgewiesen. Jeder ist herzlich willkommen.

Eintritt frei