ABGESAGT: Johann Sebastian Bach zum Osterfest

Datum
So, 12. April 2020, 21:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Leider kann das Konzert nicht stattfinden. 

--

»Christ ist erstanden!«

Johann Sebastian Bach
Toccata und Fuge in d-Moll (dorische) BWV 538
Präludium und Fuge D-Dur BWV 532
Pièce d’ Orgue BWV 572
Triosonate Nr. 6 G-Dur BWV 530
sowie Choralbearbeitungen

Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer

In diversen nicht choralgebundenen Orgelwerken weist Johann Sebastian Bach hin auf einzelne Kantaten- oder Oratoriensätze. Der Mittelsatz der österlich fröhlichen Triosonate G-Dur ist ein kurzer Rückblick auf Karfreitag. Bach zitiert hier fast wörtlich das Thema der »Erbarme dich-Arie« aus der Matthäuspassion.

Ticketinformationen

Das Konzert wurde abgesagt.
Tickets werden erstattet. 

Bitte beachten Sie: Die Erstattung des Ticketpreises wird durch die Vorverkaufsstelle übernommen, bei der die Tickets erworben wurden. Neben dem Ticketservice der Stiftung Frauenkirche Dresden können dies bspw. CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen, SZ-Treffpunkte bzw. die Kassen eventueller Kooperationspartner sein. 

INFORMATIONEN ZUR TICKETRÜCKGABE FINDEN SIE HIER.

Wir danken für Ihr Verständnis.