ABGESAGT: Dresdner Musikfestspiele zu Gast

Datum
Di, 9. Juni 2020, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Leider kann das Konzert nicht stattfinden.

--

Olli Mustonen & Münchener Kammerorchester

Olli Mustonen
»Triptyykki« (»Triptych«)

Ludwig van Beethoven

Konzert für Klavier und Orchester D-Dur op. 61a, nach dem Violinkonzert op. 61 (in der Übertragung des Komponisten)

Felix Mendelssohn Bartholdy

Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 »Schottische«

Klavier und Leitung Olli Mustonen
Münchener Kammerorchester

Beethoven selbst machte sich bereits 1807 an eine Bearbeitung seines berühmten Violinkonzerts für Klavier. Im Druck erschien diese bereits ein Vierteljahr nach dem »Original«. Diese Klavierfassung steht im Zentrum des Programms, das der Pianist, Komponist und Dirigent Olli Mustonen gemeinsam mit dem Münchener Kammerorchester dem Publikum in der Frauenkirche präsentieren wird. Darüber hinaus erklingt mit »Triptyykki« (»Triptych«) ein Werk aus der Feder des vielseitigen Finnen selbst, das dieser ursprünglich für drei Violoncelli a cappella geschrieben hatte. Den Abschluss des Konzertes bildet Mendelssohns »Schottische« – eine Sinfonie, die, wenngleich nach mehr als 12-jähriger Entstehungsgeschichte, im Nachgang zu einer Schottlandreise des jungen Komponisten entstand, die diesen zu mehreren seiner erfolgreichsten Werke inspiriert hatte.

Ticketinformationen

Das Konzert wurde abgesagt.
Tickets werden erstattet. 

INFORMATIONEN ZUR TICKETRÜCKGABE FINDEN SIE HIER.

Wir danken für Ihr Verständnis.