Kirchenführung und Orgelklang

Datum
Fr, 16. Oktober 2020, 20:00 - 21:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Den Kirchraum erleben bei Wort und Musik

Kirchenführung Dr. Anja Häse
Orgel Irena Renata Budryte-Kummer (Dresden)

»Wenn ich nicht Theologe wäre, so würde ich am liebsten Musiker geworden »sein« schrieb Luther einst. Das Miteinander von Wort und Klang war dem Reformator wichtig. In der Bauweise der Frauenkirche fand dieser Gedanke seine architektonische Übersetzung, wo von der Kanzel bis zur Orgel alle wesentlichen Elemente in einer Achse angeordnet sind. Nicht zuletzt deshalb bietet sie sich für genreverbindende Formate geradezu an. In den »Kirchenführungen mit Orgelklang« vermittelt daher ein Kirchenführer kundig und kurzweilig von der Kanzel aus die einzigartige Geschichte, Ikonografie und Botschaft der Frauenkirche, während die Kirchenmusiker der Frauenkirche bzw. Gastorganisten die Kern-Orgel zum Klingen bringen.

--

Irena Renata Budryte-Kummer studierte in ihrer Heimatstadt Vilnius, später auch in Rom und Stuttgart Klavier und Orgel. Seit 1987 konzertiert sie in vielen Europäischen Ländern, den USA, Mittelamerika und Japan. Sie trat zusammen mit dem Litauischen Kammerorchester sowie verschiedenen Chören, Kammerensembles und Solisten – darunter auch ihr Vater, der Klarinettisten Algirdas Budrys – auf. Von 1998 bis 2005 betätigte sie sich als Klavierlehrerin und Organistin in Kirchheim/Teck, ab 2005 in Dresden. Hier ist sie auch seit 2009 Klavierdozentin an der Hochschule für Kirchenmusik. Regelmäßig tritt die mehrfache Preisträgerin von internationalen Orgelwettbewerben in der Frauenkirche auf.

--

Bitte beachten Sie die geltenden Maßnahmen zum Gesundheitsschutz

Ticketinformationen

Vorverkauf und Abendkasse: 10,00 €

Für Gäste mit vor der Corona-Unterbrechung erworbenen Tickets:
 Aufgrund der geänderten Platzierungsmodalitäten müssen Ihre Tickets neu ausgestellt werden. Bitte kontaktieren Sie den Ticketservice (ticket@remove-this.frauenkirche-dresden.de | Tel. (0351) 656 06 701 | Mo-Fr 10 bis 17 Uhr). Dieser tauscht Ihre Karten unter Erstattung des Differenzbetrages gegen nicht platzgebundene um. Sollten Sie Ihre Tickets zurückgeben wollen oder müssen, finden Sie HIER INFORMATIONEN ZUR ERSTATTUNG / TICKETSPENDE.

Reservierungsanfrage senden