ABGESAGT: Dresdner Orgelzyklus

Datum
Mi, 24. Februar 2021, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Leider kann das Konzert nicht stattfinden.
Tickets werden erstattet.

--

Gemeinsame Orgelkonzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen
Kathedrale – Kreuzkirche – Frauenkirche – und des Kulturpalastes

Michael Praetorius

Fantasia »Wir glauben all an einen Gott«
Jan Pieterszoon Sweelinck
Fantasie in d, Liedvariationen
»Ich fuhr mich über Rhein« SwWV 322
sowie Werke von William Byrd, Franz Danksagmüller und Max Reger

Orgel Ludger Lohmann (Stuttgart)

Mit einer Fantasie über den Luther-Choral »Wir glauben all an einen Gott« schuf Michael Praetorius einen neuartigen Typus der Choralbearbeitung, der an Größe und Aussagekraft das Bisherige weit hinter sich ließ. Sweelincks Variationen »Ich fuhr mich über Rhein« bestechen durch Originalität und Virtuosität. Nicht nur virtuos, sondern auch die Kirchenbänke erzittern lassend endet das Konzert mit Max Regers Symphonischer Fantasie und Fuge op. 57. Die Kern-Orgel der Frauenkirche entfaltet an diesem Abend den vollen Reichtum ihrer Klangfarben in Werken ganz verschiedener Epochen.

Ticketinformationen

Das Konzert wurde abgesagt.
Tickets werden erstattet. 

Bitte beachten Sie: Die Erstattung des Ticketpreises wird durch die Vorverkaufsstelle übernommen, bei der die Tickets erworben wurden. Neben dem Ticketservice der Stiftung Frauenkirche Dresden können dies bspw. CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen, SZ-Treffpunkte bzw. die Kassen eventueller Kooperationspartner sein. 

INFORMATIONEN ZUR TICKETRÜCKGABE FINDEN SIE HIER.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Reservierungsanfrage senden