Dresdner Orgelzyklus

Datum
Mi, 3. November 2021, 20:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Gemeinsame Orgelkonzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen
Kathedrale – Kreuzkirche – Frauenkirche und des Kulturpalastes

Michael Praetorius
Fantasie über »Ein feste Burg ist unser Gott«
Jan Pieterszoon Sweelinck Choralvariationen über
»Nun freut euch, lieben Christen gmein« SwWV 307 sowie
Werke von Johann Sebastian Bach und Samuel Kummer

Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer

Der Reformationstag klingt noch einmal nach mit Kompositionen von Sweelinck und Praetorius über die lutherischen Choräle »Nun freut euch, lieben Christen gmein« und »Ein feste Burg ist unser Gott«. Ein der Praetorianischen Fantasie ebenbürtiges kompositorisches Schwergewicht im Stil der deutschen Spätromantik hat Samuel Kummer mit seinem Symphonischen Choral über »Ein feste Burg ist unser Gott« geschaffen.

Ticketinformationen

Vorkauf:8,00 €
Abendkasse:8,00 €


Bei diesem Konzert gilt die 3G-Regelung. Konzertgäste benötigen einen Nachweis über vollständigen Impfschutz / über eine Genesung / einen negativen Corona-Test (kein Selbsttest!). 
Bitte beachten Sie die Maßnahmen zum Gesundheitsschutz.

Reservierungsanfrage senden