Andacht für Trauernde

Datum
Mo, 23. November 2020, 15:30 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Zugang
über Eingang D
(für gehbehinderte Menschen gibt es einen Aufzug am Eingang A).

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche des Christlichen Hospizdienstes Dresden e. V.
Frauenkirchenpfarrerin Angelika Behnke
Domdekan em. Klemens Ullmann

Trauer spüren, Trost suchen. Der Verlust eines Menschen ist ein tiefer Einschnitt, ganz egal welche Umstände dazu geführt haben. Gemeinsam laden daher die Frauenkirche Dresden und der Christliche Hospizdienst Dresden e.V. Menschen ein, die im vergangenen Jahr oder auch weiter zurückliegend Menschen verloren haben. In der besonderen Atmosphäre der Frauenkirche soll mit einer Andacht für Trauernde der Suche nach Frieden, Ruhe und Trost Raum gegeben werden.

Unabhängig von Glaube, Konfession oder Lebenssituation sind alle herzlich willkommen, Stärkung durch Musik, Texte, Klänge und Gebete zu erfahren. 

Eintritt frei