Andacht

Datum
So, 18. April 2021, 15:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

»Zeit zur Klage – Raum für Hoffnung« 

Pfarrer i. R. Joachim Zirkler 
Landesbischof Tobias Bilz Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Generalvikar Andreas Kutschke Bistum Dresden-Meißen

Michael Kretschmer 
Ministerpräsident des Freistaates Sachsen
Dirk Hilbert Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden
Joachim Hoof Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Frauenkirche Dresden

Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer

Unter dem Titel »Zeit zur Klage – Raum für Hoffnung« laden an diesem Tag viele Kirchen Sachsens die Menschen zu einem gemeinsamen Corona-Gedenken ein. Gottesdienste, Andachten und Zeiten der Stille eröffnen den Menschen Räume für Klage, Trauer und Trost, aber auch Wege zu neuer Hoffnung und Kraft.

In den geistlichen Angeboten wird mit gemeinsamen liturgischen Elementen der in der Corona-Zeit Verstorbenen und ihrer Hinterbliebenen gedacht und der Fürbitte für Menschen Raum gegeben, die derzeit unter der Corona-Pandemie in Deutschland und weltweit leiden.

Aus diesem Anlass läuten zudem die Glocken der Frauenkirche 15 und 18 Uhr. 

 

Aktuelle Hinweise

Wir freuen uns, miteinander Gottesdienst feiern zu können. Bitte beachten Sie vorbereitend folgende Regelungen:

  • Eine Kontaktdatenerfassung ist erforderlich (ANMELDEKARTE).
  • Bitte nutzen Sie ausschließlich die gekennzeichneten Sitzplätze
  • Bitte achten Sie auf die Einhaltung der gebotenen Mindestabstände
  • Das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung ist verpflichtend.
  • Wir danken herzlich für ihre Kollektengabe am Ausgang.

Weitere Hinweise zu den geltenden Gesundheitsschutzschutzmaßnahmen finden Sie HIER.