Verleihung des Sächsischen Bürgerpreises

Datum
Do, 14. Oktober 2021, 18:00 Uhr

Ort
Hauptraum der Frauenkirche

Veranstalter
Stiftung Frauenkirche Dresden

Kooperationspartner

Zum 11. Mal wird in der Frauenkirche Dresden der Sächsische Bürgerpreis verliehen. Der Freistaat Sachsen ehrt damit gemeinsam mit der Stiftung Frauenkirche Dresden und der Kulturstiftung Dresden der Commerzbank Vereine, Initiativen, Institutionen oder Einzelpersonen, die mit ihrem herausragenden Einsatz die Demokratie mit Leben erfüllen, anderen Menschen helfen und sich für die Umwelt, Brauchtum, Traditionen und eine lebendige Erinnerungskultur einsetzen. 

Der Bürgerpreis wird in fünf Kategorien verliehen:

  • Miteinander stärken – Land gestalten (Demokratie)
  • Menschen helfen – Gemeinsinn stiften (Menschen)
  • Traditionen pflegen – Geschichte verstehen (Heimat)
  • Schöpfung bewahren – Natur schützen (Umwelt)
  • Global denken – lokal handeln (Welt)

Die Vorschläge reichen die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister bei den jeweiligen Landräten sowie kirchliche Stellen ein. Eine unabhängige Jury wählt die Preisträger*innen aus.

Die Verleihung findet traditionell in der Frauenkirche Dresden statt.

Eintritt frei