Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes.

Bach Beyond

Bei Konzerten mit dem Signum Saxophon Quartett herrscht oft eine ganz starke Energie und Dynamik, die sich unmittelbar auf das Publikum überträgt. Eine Journalistin schwärmte jüngst: »Eine Mischung aus Männlichkeit und Sensibilität prägt das Musizieren der vier. Indem sie auswendig und im Stehen spielen, machen sie die Musik geradezu sichtbar. Wie sie sich in die Kurve legen, wer wen wann anschaut und wer wann vortritt, das alles hat mit der musikalischen Logik und Stimmführung zu tun – ersichtlich ohne dass die Künstler darüber nachdenken müssten. Ihre stupende Perfektion wird darüber beinahe nebensächlich.« (Hamburger Abendblatt)
In der Dresdner Frauenkirche kombinieren sie berühmte Kompositionen von Johann Sebastian Bach mit modernen Werken unter anderem von David Maslanka. Er hat sich in seinem Recitation book von alten barocken Melodien inspirieren lassen. Das Alte in neuem Gewand – ein Programm wie geschaffen für die Frauenkirche mit ihrer ganz eigenen Geschichte…

Werke von Johann Sebastian Bach, David Maslankla, Tomaso Giovanni Albinoni und Kai Schumacher

Signum Saxophon Quartett
Sopransaxophon Blaž Kemperle
Altsaxophon Jacopo Taddei
Tenorsaxophon Alan Lužar
Baritonsaxophon Guerino Bellarosa

Tickets

Ort Hauptraum

Ticketinformation 16 | 24 | 36 | 49 €
Dresden-Elbland-Ticket 15 €

Weitere Termine

Geistliche Sonntagsmusik
Dresdner Philharmonie zu Gast
Weihnachtliche Arangements für Blechbläser

Zurück