Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes.

Bachs Orgelrecital 1736

Frauenkirchenkantor Matthias Grünert lädt mit »Bachs Orgelrecital « zu einer musikalischen Reise in das barocke Dresden von 1736 ein. Auf den Tag genau spielte Johann Sebastian Bach 1736 das erste Mal in der Frauenkirche auf der damals gerade geweihten Silbermann-Orgel. Wenn auch das Programm, mit dem Bach seine Zuhörer begeisterte, nicht überliefert ist, so hat Matthias Grünert doch einen Orgelabend zusammengestellt, der die Zuhörer die Freude der Bachschen Orgelmusik und deren große Wirkung und Inspiration bis heute spüren
lässt – nicht zuletzt, weil jeder Organist, der an der Kern-Orgel musiziert, über die erhaltene Steintreppe hinaufgeht, die der große Meister einst selbst beschritt.

Johann Sebastian Bach Praeludium und Fuge G-Dur BWV 541
Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr BWV 663
Choralbearbeitungen aus der Schübler-Sammlung:
Wachet auf, ruft uns die Stimme BWV 645
Wo soll ich fliehen hin BWV 646
Wer nur den lieben Gott lässt walten BWV 647
Meine Seele erhebt den Herrn BWV 648
Ach bleib mit deiner Gnade BWV 649
Kommst du nun, Jesu vom Himmel herunter BWV 650
Aria BWV 988,1
Toccata und Fuge d-Moll BWV 538 (»dorische«)
Trio d-Moll BWV 583
Allabreve D-Dur BWV 589

Orgel Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Tickets

Ort Hauptraum

Ticketinformation 10 €

Weitere Termine

Dresdner Orgelzyklus
Max Reger zum 150. Geburtstag
Den Kirchraum erleben bei Wort und Musik

Zurück