Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes.

Geistliche Sonntagsmusik

Beliebte Arien aus berühmten Kantaten und Instrumentalsonaten

Bach und die Alt-Stimme – das ist eine besonders intensive Beziehung. Arien für diese Stimmlage gehen besonders zu Herzen, sind innig und in einem ganz speziellen Farbton gehalten. Die gefeierte Dresdner Altistin Britta Schwarz gestaltet diese Geistliche Sonntagsmusik zusammen mit erlesenen Instrumentalisten. Entdecken Sie Bach als Seelenforscher.

Johann Sebastian Bach
»Herr, was du willst, soll mir gefallen«
Arie aus der Kantate »Ich stehe mit einem Fuß im Grabe« BWV 156,4
»Von der Welt verlang ich nichts«
Arie aus der Kantate »Sehet welch eine Liebe« BWV 64
»Lobe den Herren, der alles so herrlich regieret«
Arie aus der Kantate »Lobe den Herren« BWV 137
»Es kömmt ein Tag«
Arie aus der Kantate »Erforsche mich, Gott, und erfahre mein Herz« BWV 136
»Seinem Schöpfer noch auf Erden«
Arie aus der Kantate »Brich dem Hungrigen dein Brot« BWV 39

Alt Britta Schwarz
Instrumentalsolisten des ensemble frauenkirche dresden
Oboe Johannes Pfeiffer
Violine Jörg Faßmann
Violoncello Jörg Hassenrück
Kontrabass Tobias Glöckler
Fagott Joachim Huschke
Cembalo und Orgel Frauenkirchenkantor Matthias Grünert
Geistliches Wort, Gebet und Segen Frauenkirchenpfarrer Markus Engelhardt

Tickets

Ort Hauptraum

Ticketinformation 14 €

Weitere Termine

Das traditionelle Adventskonzert des ZDF in Zusammenarbeit mit der Stiftung Frauenkirche Dresden
Geistliche Sonntagsmusik
Orgelnacht bei Kerzenschein

Zurück