Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes.

Forum Frauenkirche | Debatte in Sachsen

Dresden und der 13. Februar 1945 – hat das Gedenken eine Zukunft?

Podiumsdiskussion & Podcast-Aufzeichnung

Annekatrin Klepsch Beigeordnete für Kultur und Tourismus der Landeshauptstadt Dresden
Dr. Kristiane Janeke Wissenschaftliche Leiterin und Leiterin Abteilung Museumsbetrieb des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr Dresden
Dr. Uljana Sieber Leiterin der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden
Moderation Oliver Reinhard stellvertretender Leiter Feuilleton der Sächsischen Zeitung und von Sächsische.de

Dresden gilt als Symbol für die Schrecken des modernen Krieges. Doch die Zukunft des Gedenkens an die verheerenden Luftangriffe vom 13. und 14. Februar 1945 ist umstritten. Traditionalisten wollen weiterhin vor allem der Dresdner Bombenopfer gedenken, anderen ist das mahnende Erinnern an Dresdner Täter wichtiger. Darüber hinaus gibt es seit einigen Jahren Initiativen und Aktionen aus der Bürgerschaft, die das Vermächtnis der Zerstörung neu definieren: Dresden soll zur internationalen Friedensstadt werden unter dem Motto »Erinnern für eine Zukunft des friedlichen Miteinanders in Vielfalt«.

Schließen die verschiedenen Vorstellungen einander aus – oder lassen sie sich friedlich und in Vielfalt vereinen? Gibt es überhaupt ein »richtiges« und ein »falsches« Gedenken? Lässt sich in dieser Gegenwart überhaupt über den 13. Februar 1945 reden, ohne vom Krieg in der Ukraine zu sprechen? Um diese und weitere Fragen geht im Podcast »Debatte in Sachsen«, der am Dresdner Gedenktag, dem 13. Februar 2023, zum zweiten Mal in einer Kooperation der Stiftung Frauenkirche Dresden und der Sächsischen Zeitung als Live-Aufzeichnung in der Frauenkirche stattfindet.

Die Reihe FORUM FRAUENKIRCHE findet in Kooperation mit der Sächsischen Staatskanzlei statt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Sächsischen Zeitung und mit saechsische.de statt.

Eintritt frei

Ort Hauptraum
Zugang über Eingang D

Weitere Termine

Podiumsdiskussion & Podcast-Aufzeichnung
»Ich zünde eine Kerze an für …«
Lesung im Beisein des Autors Andrew March (Coventry)

Zurück