Forumtheater

Dresden streitet – Wir suchen Lösungen

In Dresden wird gern und viel diskutiert, ja gestritten: über Demonstrationen, über Flüchtlinge, übers Gendern, den Klimawandel, über Bauprojekte, über das »richtige« Erinnern. Dabei scheinen sich zunehmend Fronten zu verhärten. Geht das auch anders? Wir sagen: Ja!

Mit Hilfe des Forumtheaters wollen wir an zwei Abenden (23./24. Oktober) aktuelle Dresdner Themen aufgreifen und sie auf eine neue lösungsorientierte Ebene bringen. Lassen Sie sich einladen, in einem theaterähnlichen Setting das Streiten zu lernen. Erleben Sie eine Aufführung*, die aktuelle Konflikte unserer Stadt aufgreift – und in die Sie eingreifen können und sollen. Kommen Sie gerne ab 18.30 Uhr zum Apéro und lernen die Gruppe und den Raum kennen.

* An zwei Workshop-Wochenenden im September erarbeitet ein Theatergruppe unter professioneller Anleitung gemeinsam verschiedene Konfliktszenarien. Die Szenen werden an diesem und einem weiteren Abend (23./24.10.) aufgeführt.

Weitere Infos unter www.frauenkirche-dresden.de/forumtheater

Tickets

Ort Unterkirche | Vorführraum
Zugang über Eingang B

Ticketinformation 10 € / 5 €

Weitere Termine

Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Entwicklung von 2006 bis 2023
Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Die Europäische Union weiterdenken
Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Konzepte für eine Erinnerungs- und Begegnungsstätte zum jüdischen Leben in Dresden
Veranstaltungsbild Teaser (Veröffentlichung)
Donnerstagsforum
Christliche Landmarken an Radwegen in Süddeutschland
zum Kalender

Zurück