Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes.

Johannespassion

»Kennen Sie die Bach'sche Johannis-Passion, die sogenannte kleine? Aber finden Sie sie nicht um Vieles kühner, gewaltiger, poetischer, als die nach dem Evangelisten Matthäus? Wie gedrängt, wie durchaus genial, namentlich in den Chören und von welcher Kunst! Käme doch über solche Sachen die Welt ins Klare!« So notierte es 1849 Robert Schumann. Für uns ist klar: Die Johannespassion ist mitreißend, packend, bewegend – ein Meisterwerk!

Johann Sebastian Bach
»Johannespassion« BWV 245

Sopran Catalina Bertucci
Alt Britta Schwarz
Tenor Tobias Hunger
Bass Andreas Scheibner
Vox Christi Philipp Meierhöfer
Kammerchor der Frauenkirche
ensemble frauenkirche dresden
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Tickets

Ort Hauptraum

Ticketinformation 24 | 39 | 54 | 75 €

Weitere Termine

Young Artists
Es musizieren Studierende der Klavierklasse Prof. Hinrich Alpers Hochschule für Musik »Carl Maria von Weber« Dresden
Dresdner Orgelzyklus
Max Reger zum 150. Geburtstag

Zurück